Willkommen auf der Website des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Aktuelle Mitgliederzahl
263 (Ziel: 300)
Verkaufte Saisonabos
212 (Ziel: 300)
5.000er Sponsorpakete
41 (Ziel: 150)
Partner
First Vienna FC 1894

Besuch aus Amstetten

27.10.2017 | Kampfmannschaft

Regionalliga Ost 15. Runde

First Vienna FC 1894 : SKU Ertl Glas Amstetten

Ort:  Naturarena Hohe Warte

Datum: Sa. 28.10.2017

Uhrzeit:  15:00 Uhr

SR: Rene Radl unterstützt von Yavuz Buran und Markus Weidinger

Die Herbstsaison der Regionalliga Ost geht in die finale Phase. Unser Heimspiel gegen den SKU Amstetten findet dieses Mal unter dem Motto Family Day am Samstag statt. Unsere Gäste aus dem westlichen Niederösterreich stehen derzeit auf dem 8. Tabellenplatz, etwas hinter den Erwartungen. Dies liegt vor allem an den letzten Resultaten, Niederlagen gegen Bruck und Mannsdorf haben die Niederösterreicher ein wenig zurückgeworfen. Dass die Mannschaft stark ist, haben sie bereits in einigen Spielen bewiesen, zum Teil waren auch spektakuläre Spiele mit vielen Toren dabei. Hier wäre vor allem das 6:3 gegen Karabakh zu nennen. Unser Team muss jedenfalls in der Defensive hellwach sein, um die gefährlichen Angreifer in Schach zu halten. Über die Qualitäten von Jannick Schibany konnten sich die Vienna Fans ja oft genug überzeugen, mit 7 Toren steht er aber noch im Schatten vom 9-fachen Torschützen Milan Vukovic.

Die große Stärke von Amstetten ist die Kontinuität. Zwar haben sie sich im Sommer von Trainer Thonhofer getrennt, sein Nachfolger Robert Weinstabl konnte einen Großteil des letztjährigen Kaders übernehmen. Einzelne Abgänge wurden, ganz im Stile der Vereinsphilosophie mit jungen Spielern ersetzt, und eben Schibany. Somit steht dem jungen Trainer eine gute Mischung aus Regionalligaerpobten Spielern wie Holzer, Vukovic oder Lachmayr, und einige jungen Talenten zur Verfügung. Eine Mannschaft, die sich an einem guten Tag vor keinem Gegner der Liga verstecken muss, die aber auch ihre Launen hat. Mit einer guten Leistung ist ein weiterer Punktezuwachs vorstellbar. In jedem Fall wird es ein interessantes Spiel.

Interessant wird es auch schon vor dem Spiel!

Ab 14:15 gibt es die Chance zwei unserer Profis im "Vienna-Memory" zu zeigen wo es lang geht! Falls ihr gewinnen solltet wartet ein tolles Vienna Package auf euch:  Eine Flasche Vienna Wein vom Weingut Scheiblhofer, unser Maskottchen "Kurti", ein Set Autogrammkarten sowie zwei Freikarten für das Heimmatch gegen Mannsdorf! Ein Besuch in der Naturarena Hohe Warte lohnt sich also definitiv.



zurück
Tabelle Regionalliga Ost 2017/2018
Team SP S U N TD Pt.
01 SV Horn 16 11 3 2 22 36
02 ASK Ebreichsdorf 17 10 5 2 20 35
03 FK Austria Amateure 16 10 2 4 12 32
04 SK Rapid II 17 9 4 4 9 31
05 FC Karabakh 16 9 3 4 8 30
06 FCM Traiskirchen 17 9 3 5 3 30
07 SKU Amstetten 16 8 5 3 15 29
08 ASK-BSC Bruck/Leitha 17 8 3 6 6 27
09 SC Mannsdorf 17 7 6 4 3 27
10 SKN St. Pölten Juniors 17 6 3 8 -5 21
11 Admira Juniors 16 4 6 6 1 18
12 First Vienna FC 1894 17 3 8 6 -3 17
13 SC Neusiedl 1919 16 4 4 8 -12 16
14 SC/ESV Parndorf 16 4 3 9 -15 15
15 Wiener Sport-Club 16 2 4 10 -20 10
16 FC Stadlau 16 2 2 12 -16 8
17 SV Schwechat 17 2 0 15 -28 6
Regionalliga Ost 18. Runde
Fr, 17.11.2017, 19:00 Naturarena Hohe Warte
First Vienna FC 1894
SC Mannsdorf
ENDSTAND
HEIM      GAST
Die nächsten Termine
Sa, 18.11.
Start: 14:00
First Vienna FC 1b vs. SC Süssenbrunn
2. Landesliga, 14. Runde, NWZ Vienna
So, 19.11.
Start: 16:00
MFFV ASKÖ 23 vs. First Vienna FC Frauen
Wiener Frauen Landesliga, 3. Runde, Hetzendorf USZ
So, 19.11.
Start: 18:00
MFFV ASKÖ 23 1b vs. First Vienna FC Frauen 1b
Frauen 1. Klasse, 3. Runde, Hetzendorf USZ
1894er Club
© 2017 First Vienna Football Club 1894  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB