Willkommen auf der Website des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Aktuelle Mitgliederzahl
268 (Ziel: 300)
Verkaufte Saisonabos
212 (Ziel: 300)
5.000er Sponsorpakete
44 (Ziel: 150)
Partner
First Vienna FC 1894

Der Anschlusstreffer kam viel zu spät

25.11.2017 | Amateure
zoom
© lewo
Der erhoffte Punktezuwachs zum Abschluss der Herbstmeisterschaft ist ausgeblieben. Die Vienna 1 b verabschiedete sich mit einem 1:2 (0:1)  beim SC Red Star Penzing in die Winterpause, eine Niederlage, die auch höher ausfallen hätte können.

Es war eine vor der Pause recht abwechslungsreiche, unterhaltsame Partie, mit schnell wechselnden Szenen, mit zwar einem leichten Übergewicht für die Hausherren, aber die Blau-Gelben hielten recht gut mit. Nach dem Seitenwechsel riss bei den Gästen der Faden, Red Star dominierte, agierte routiniert und kam zu einigen Einschussmöglichkeiten, die aber zum Glück für die Nocella-Truppe nur zu einem Gegentreffer führten.


Im Angriff harmlos

Die 1 b ließ sich durch die Anfangsoffensive der Hausherren nicht aus dem Gleichgewicht bringen, kam dann nach etwa 10 Minuten auf und verbuchte einige gute Angriffe. Ein von Anis Balti gut getretener Freistoß wurde per Kopf zur Ecke abgewehrt (11.), kurz darauf wurde ein scharfer Schuss von Debütant Kamel "Kuki" El- Maghur eine Beute des gegnerischen Keepers und in der 19. Minute traf Burak Tabakras nur die Aussenstange.

Die Angriffe von Red Star waren aber gefährlicher, so in der 32. Minute. Nach einer weiten Flanke köpfte der 16 jährige Suliman Mustapha, der im Winter zur Red Bull Salzburg Akademie wechseln wird, zum 1:0 ein. Die Möglichkeit zum Ausgleich vergab kurz vor der Pause Abdullah Cömert, der eine Hereingabe von El-Maghur aus fünf Metern über die Latte jagte.


Hälfte zwei klar an Red Star

Mit dem 2:0 in der 50. Minute war diese Partie praktisch entschieden. Nach Ballverlust im Mittelfeld kam Trainersohn Lukas Sonvilla zum Schuss, der für Chiste unhaltbar abgefälscht wurde. In der Folge gelang der 1 b trotz unermüdlichem Einsatz nur sehr wenig. Auch die Auswechslungen brachten keine Wendung. Die Schwarz-Roten waren spielbestimmend, vergaben aber mehrere tolle Chancen.

In Minute 88 kam Balti am gegnerischen Strafraum zum Ball, düpierte einen Verteidiger und schoss gekonnt in die Maschen. Die Blau-Gelben versuchten nun alles, um den Ausgleich zu schaffen, der aber nur fast gelungen wäre. Der Schuss von Balti fiel zu zentral aus, gehalten. 


Stimmen zum Spiel:

Olivier Nocella: Wir haben leider nie richtig ins Spiel gefunden und haben uns zu viele Eigenfehler geleistet. Auch im Abschluss hat es nicht geklappt. So muss man angesichts der Chancen von Red Star mit dem Ergebnis noch zufrieden sein. Es wartet sehr viel harte Arbeit auf uns.

Arthur Tatoiani: Es war heute nicht unser Tag, weil wir zu unkenzentriert agiert haben mit vielen Abspielfehlern und Ballverlusten. Offensiv ist uns nicht viel gelungen.


Aufstellung Vienna 1 b:

Chiste; Bendl, Lasheen, Tatoiani (ab 58. Rados), Semiz (ab 77. Popovic); Tabaktas, Ersoy, Balti, Cömert; Drocic, El-Maghur (ab 58. Sahin).


Torfolge:

1:0 (32.) Mustapha, 2:0 (50.) L. Sonvilla, 2:1 (88.) Balti
Autor: lewo


zurück
Tabelle Regionalliga Ost 2017/2018
Team SP S U N TD Pt.
01 SV Horn 17 12 3 2 23 39
02 ASK Ebreichsdorf 17 10 5 2 20 35
03 FK Austria Amateure 17 11 2 4 13 35
04 SKU Amstetten 17 9 5 3 16 32
05 SK Rapid II 17 9 4 4 9 31
06 FC Karabakh 17 9 3 5 7 30
07 FCM Traiskirchen 17 9 3 5 3 30
08 ASK-BSC Bruck/Leitha 17 8 3 6 6 27
09 SC Mannsdorf 17 7 6 4 3 27
10 SKN St. Pölten Juniors 17 6 3 8 -5 21
11 SC Neusiedl 1919 17 5 4 8 -11 19
12 Admira Juniors 17 4 6 7 0 18
13 First Vienna FC 1894 17 3 8 6 -3 17
14 SC/ESV Parndorf 17 4 3 10 -16 15
15 Wiener Sport-Club 16 2 4 10 -20 10
16 FC Stadlau 17 2 2 13 -17 8
17 SV Schwechat 17 2 0 15 -28 6
Regionalliga Ost 18. Runde
Fr, 17.11.2017, 19:00 Naturarena Hohe Warte
First Vienna FC 1894
SC Mannsdorf
ENDSTAND
HEIM      GAST
Die nächsten Termine
Sa, 13.01.
Start: 12:00
SKN St. Pölten vs. First Vienna FC 1894
Testspiel, Akademie St. Pölten
Di, 16.01.
Start: 19:00
First Vienna FC 1894 vs. Gegner noch unbekannt
Testspiel, Nachwuchszentrum Kunstrasen
Sa, 20.01.
Start: 14:00
First Vienna FC 1894 vs. SC Ostbahn XI
Testspiel, Nachwuchszentrum Kunstrasen
1894er Club
© 2017 First Vienna Football Club 1894  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB