Willkommen auf der Website des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Aktuelle Mitgliederzahl
282 (Ziel: 300)
Verkaufte Saisonabos
248 (Ziel: 300)
5.000er Sponsorpakete
56 (Ziel: 150)
Partner
First Vienna FC 1894

Duell der Remis Spezialisten

16.11.2017 | Kampfmannschaft

Regionalliga Ost 18. Runde

First Vienna FC 1894 : FC Marchfeld Mannsdorf

Ort: Naturarena Hohe Warte

Datum: Fr. 17.11.2017

Uhrzeit:  19:00 Uhr

SR: Bernhard Luef unterstützt von Zoltan Nemeth und Jan Uwe Thiel

Die Herbstmeisterschaft ist bereits Geschichte, wie schon gewohnt folgt noch eine aus dem Frühjahr vorgezogene Runde. Gelegenheit zur Revanche, beim Saisonauftakt in Mannsdorf musste die Vienna sich nach einem ereignisreichen Spiel mit 4:2 geschlagen geben.

Für ein ereignisreiches Spiel spricht auch diesmal viel. Ähnlich wie unser letzter Gegner aus Bruck an der Leitha geizen auch die Mannsdorfer nicht mit Toren. Bis jetzt 31 an der Zahl, hauptverantwortlich mit 6 Treffern Nenad Panic, Casanova trug 5 Tore bei, Kreka immerhin 4. Aber nicht nur die Stürmer sind treffen, auch die Verteidiger sind offensiv gefährlich. Haselberger konnte sich bereits 5 mal in die Schützenliste eintragen. Im Kader der Marchfelder stehen auch zahlreiche Akteure mit Vienna Vergangenheit, regelmäßige Einsätze hatten in letzter Zeit aber nur Strapajevic und Salvatore. Die Verletzung von Sütcü mussten wir ja in Mannsdorf leider live miterleben, er ist nach wie vor nicht einsatzfähig.

Über eine Punkteteilung würde man sich kaum wundern, die Vienna hat bislang 8 Remis zu Buche stehen, die Gäste remisierten immerhin in 6 Spielen. Ein 0:0 hingegen wäre eine große Überraschung, lediglich in Horn konnte Mannsdorf keinen Treffer erzielen, auf der anderen Seite blieben sie auch nur in Ebreichsdorf und Schwechat ohne Gegentreffer.

Auf die Mannschaft von Hans Kleer wartet in jedem Fall eine große Herausforderung, Mannsdorfs Platzierung in der oberen Tabellenhälfte ist sicher kein Zufall, verstecken braucht sich unsere Mannschaft aber auch nicht. Die Defizite aus der turbulenten Vorbereitung sind aufgeholt, unser Team wird Alles versuchen, sich für die Leistungssteigerung der letzten Wochen mit 3 Punkten zu belohnen, und sich mit einem Sieg in die Winterpause zu verabschieden.

Nützen sie die Gelegenheit zu einem Besuch in der Naturarena, neben der Aussicht auf ein spannendes und abwechslungsreiches Spiel lockt auch die Gelegenheit im Fanshop noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk zu erstehen. Es lohnt sich, denn es gibt viele Artikel zu reduzierten Preisen!



zurück
Tabelle 2. Landesliga 2017/2018
Team SP S U N TD Pt.
01 WAF Vorwärts Brigittenau 30 25 2 3 65 77
02 ASV 13 30 21 5 4 38 68
03 First Vienna FC 1894 30 20 1 9 58 61
04 1. Simmeringer SC 30 17 4 9 27 55
05 DSV Fortuna 05 30 16 4 10 30 52
06 FC Hellas Kagran 30 14 6 10 11 48
07 Siemens Großfeld 30 13 8 9 12 47
08 SC Red Star Penzing 1903 30 13 8 9 1 47
09 LAC-Inter 30 10 5 15 -9 35
10 FC Stadlau 1b 30 9 3 18 -27 30
11 Nussdorfer AC 1907 30 9 2 19 -21 29
12 L.A. Riverside 30 6 9 15 -19 27
13 SC Helfort 15 Young Stars 30 7 6 17 -27 27
14 FC A11 Rapid Oberlaa 30 7 5 18 -42 26
15 SV Hirschstetten 30 6 7 17 -29 25
16 SC Süssenbrunn 30 6 7 17 -68 25
2. Landesliga 29. Runde
Sa, 16.06.2018, 16:00 Sportplatz Süssenbrunn
SC Süssenbrunn
First Vienna FC 1894
ENDSTAND
HEIM      GAST
FALTER Wuchtelwette
Wall of Comeback
1894er Club
© 2018 First Vienna Football Club 1894  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB