Willkommen auf der Website des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Aktuelle Mitgliederzahl
263 (Ziel: 300)
Verkaufte Saisonabos
212 (Ziel: 300)
5.000er Sponsorpakete
41 (Ziel: 150)
Partner
First Vienna FC 1894

Ein harter Prüfstein zum ersten Heimspiel

07.09.2017 | Kampfmannschaft

Regionalliga Ost 7. Runde

First Vienna FC 1894 : SV Horn

Ort:  Naturarena Hohe Warte

Datum: Sa. 9.9.2017

Uhrzeit:  16:00 Uhr

Stadionöffnung: 12:00 Uhr (Vorspiel unserer 1b gegen LA Riverside ab 12:30)

SR: Kemal Kazanci unterstützt von Jan Uwe Thiel und Ing. Eyüp Orman

Endlich ein Heimspiel, man darf gespannt sein, wie sich unsere Mannschaft auf heimischen Boden schlägt. Die Aufgabe könnte dabei kaum schwieriger sein, mit dem SV Horn kommt einer der Aufstiegskandidaten auf die Hohe Warte. Schon vor Saisonbeginn als Aufstiegskandidat gehandelt und bislang haben die Waldviertler diese Einschätzung auch bestätigen können. Was beileibe nicht selbstverständlich ist, schließlich musste der Verein bei seinen Ambitionen mit dem unerwarteten Abstieg einen herben Rückschlag einstecken.

Wie wir ja selbst schon erfahren haben, bedeutet ein Abstieg immer auch einen Kaderumbau und eine Neuorientierung. Dies ist den Niederösterreichern gelungen, Trainer Karsten Jancker durfte sich bisher über 4 Siege und 2 Unentschieden freuen, vor allem in der heimischen Waldviertler Arena gab es für die Gegner nichts zu holen. Die beiden Remis wurden auswärts in Bruck und in Amstetten erspielt.

Die Vienna wird auf allen Ebenen gefordert sein, den Hornern Tore zu schießen ist nicht leicht, dafür sorgen in der Innenverteidigung der fast 2 Meter große Nikki Havenaar, ein Japaner mit holländischen Wurzeln, sowie 2 auf der Hohen Warte durchaus bekannte Gesichter, Jürgen Csandl und Dejan Nesovic, zudem steht mit Stefan Krell ein erfahrener Ostliga Keeper im Tor. Die Abwehr wird vom Mittelfeld gut unterstützt, auch hier werden wir auf 2 alte Bekannte treffen, Marcel Toth und Miroslav Milosevic. Ersterer agiert im defensiven Bereich, Miro bekanntlich offensiv, er hat von seiner Torgefährlichkeit nichts verloren, 4 Treffer stehen bereits auf seinem Konto. Ebenfalls 4 Treffer hat Matus Paukner erzielt, der Slowake wurde diesen Sommer als Goalgetter verpflichtet.

Bei dieser schweren Aufgabe ist die Unterstützung zahlreicher Fans besonders wichtig, frei nach Karl Farkas „Schau’n Sie sich das an!“, genießen Sie einen Nachmittag auf der Hohen Warte. Die Stadion Tore sind bereits ab 12 Uhr geöffnet, um 12:30 Uhr trifft unsere 1b im Rahmen der 2. Landesliga auf LA Riverside (ehemalig ASK Liesing).  Der Vienna Family Day bietet weitere Attraktionen, wie Fußball Dart, eine Kinderhüpfburg, sowie ein Vital Parkour unseres Hauptsponsor UNIQA. Nach dem Match der Kampfmannschaft wird es die Möglichkeit geben unsere Spieler bei einer Autogrammstunde zu treffen.



zurück
Tabelle Regionalliga Ost 2017/2018
Team SP S U N TD Pt.
01 SV Horn 16 11 3 2 22 36
02 ASK Ebreichsdorf 17 10 5 2 20 35
03 SKU Amstetten 17 9 5 3 16 32
04 FK Austria Amateure 16 10 2 4 12 32
05 SK Rapid II 17 9 4 4 9 31
06 FC Karabakh 17 9 3 5 7 30
07 FCM Traiskirchen 17 9 3 5 3 30
08 ASK-BSC Bruck/Leitha 17 8 3 6 6 27
09 SC Mannsdorf 17 7 6 4 3 27
10 SKN St. Pölten Juniors 17 6 3 8 -5 21
11 SC Neusiedl 1919 17 5 4 8 -11 19
12 Admira Juniors 16 4 6 6 1 18
13 First Vienna FC 1894 17 3 8 6 -3 17
14 SC/ESV Parndorf 17 4 3 10 -16 15
15 Wiener Sport-Club 16 2 4 10 -20 10
16 FC Stadlau 16 2 2 12 -16 8
17 SV Schwechat 17 2 0 15 -28 6
Regionalliga Ost 18. Runde
Fr, 17.11.2017, 19:00 Naturarena Hohe Warte
First Vienna FC 1894
SC Mannsdorf
ENDSTAND
HEIM      GAST
Die nächsten Termine
So, 19.11.
Start: 16:00
MFFV ASKÖ 23 vs. First Vienna FC Frauen
Wiener Frauen Landesliga, 3. Runde, Hetzendorf USZ
So, 19.11.
Start: 18:00
MFFV ASKÖ 23 1b vs. First Vienna FC Frauen 1b
Frauen 1. Klasse, 3. Runde, Hetzendorf USZ
Sa, 25.11.
Start: 16:00
SC Red Star Penzing 1903 vs. First Vienna FC 1b
2. Landesliga, 15. Runde, Sportplatz Red Star Auto
1894er Club
© 2017 First Vienna Football Club 1894  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB