Willkommen auf der Website des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Aktuelle Mitgliederzahl
282 (Ziel: 300)
Verkaufte Saisonabos
248 (Ziel: 300)
5.000er Sponsorpakete
56 (Ziel: 150)
Partner
First Vienna FC 1894

Herbstmeister in der Landesliga

06.12.2017 | Frauen

Die Vienna-Ladies holten nach einem 3. Platz  in der Vorsaison erstmals in der Vereinsgeschichte den Herbstmeistertitel in der Landesliga nach Döbling und können weiter vom ersehnten Meistertitel träumen.

Ein guter Stamm, neue Spielerinnen, junge Talente hochgezogen von der 1b, eine hervorragende U16, die bei Verletzungen aushalf, ein neuer Trainer sowie eine immer hochmotivierte Sektionsleiterin waren für diesen erfolgreichen Herbst verantwortlich.

Nach Siegen über Altera Porta 1b (3:2), KSC/FCB Donaustadt (5:2) und einem Kantersieg gegen Mariahilf (13:1) wartete mit dem Wr.Sportclub der Serienmeister der vergangenen Jahre auf die junge Döblinger Mannschaft. Mit etwas Glück, aber vor allem mit unbedingtem Siegeswillen konnte auch dieses Spiel vor einer tollen Kulisse am Sportclubplatz mit 3:2 gewonnen werden. Nach weiteren Siegen gegen Neusiedl am See (3:2) und Mönchhof (5:0) mussten die Vienna-Damen zur Sonntags-Matinee beim ASV 13 antreten. Viele Unkonzentriertheiten aber auch ein sehr aggressiver Gegner verursachten diese entbehrliche 2:4 Niederlage.

Die Mädls reagierten aber auf diesen Ausrutscher wie ein Top-Team und ließen im Nachtragsspiel gegen Siemens Großfeld nichts anbrennen, siegten souverän mit 2:0 und kehrten in die Erfolgsspur zurück. Mit den FK Austria Wien Ladies konnte ein weiterer Titelkandidat geschlagen werden (1:0) und so kam es gegen MFFV 23BWH Hörndlwald zum Showdown um den Herbstmeistertitel. Das Spiel endete aus Sicht der Vienna-Damen jedoch etwas enttäuschend mit einem 0:0, da sie viele Chancen nicht verwerteten und dem Sieg näher waren als der Gegner. Auf Grund der 0:4 Niederlage von Hörndlwald gegen den Wr. Sportclub in einem weiteren Nachtragsspiel eine Woche später ging der Herbstmeistertitel schlussendlich an die Vienna-Frauen.

Die Vienna-Mädls können somit mega stolz auf das bisher Erreichte sein. Im Frühjahr kann das ersehnte Ziel jedoch nur dann realisiert werden,  wenn "ALLE" an einem Strang ziehen.



zurück
Tabelle 2. Landesliga 2017/2018
Team SP S U N TD Pt.
01 WAF Vorwärts Brigittenau 30 25 2 3 65 77
02 ASV 13 30 21 5 4 38 68
03 First Vienna FC 1894 30 20 1 9 58 61
04 1. Simmeringer SC 30 17 4 9 27 55
05 DSV Fortuna 05 30 16 4 10 30 52
06 FC Hellas Kagran 30 14 6 10 11 48
07 Siemens Großfeld 30 13 8 9 12 47
08 SC Red Star Penzing 1903 30 13 8 9 1 47
09 LAC-Inter 30 10 5 15 -9 35
10 FC Stadlau 1b 30 9 3 18 -27 30
11 Nussdorfer AC 1907 30 9 2 19 -21 29
12 L.A. Riverside 30 6 9 15 -19 27
13 SC Helfort 15 Young Stars 30 7 6 17 -27 27
14 FC A11 Rapid Oberlaa 30 7 5 18 -42 26
15 SV Hirschstetten 30 6 7 17 -29 25
16 SC Süssenbrunn 30 6 7 17 -68 25
2. Landesliga 29. Runde
Sa, 16.06.2018, 16:00 Sportplatz Süssenbrunn
SC Süssenbrunn
First Vienna FC 1894
ENDSTAND
HEIM      GAST
FALTER Wuchtelwette
Wall of Comeback
1894er Club
© 2018 First Vienna Football Club 1894  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB