Willkommen auf der Website des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Aktuelle Mitgliederzahl
260 (Ziel: 300)
Verkaufte Saisonabos
205 (Ziel: 300)
5.000er Sponsorpakete
35 (Ziel: 150)
Partner
First Vienna FC 1894

Mit zwei Teams nur ein Remis

18.07.2017 | Kampfmannschaft
zoom
© lewo

In einem recht munteren und betont fairen Testspiel bei brütender Hitze erreichte die Vienna bei Fach Donaufeld ein 3:3 (2:2) Unentschieden. Vor der Pause agierte unter der Regie von Co-Trainer Rene Fischer, der den bei einer Vorstandssitzung unabkömmlichen und erst spät am Platz eingetroffenen Hans Kleer vertrat, die 1. Garnitur ohne den geschonten Kevin Krisch und die angeschlagenen Felix Steiner und Ilija Cutura, nach dem Seitenwechsel lief die 1 b mit Neo-Coach Olivier Nocella an der Seitenoutlinie auf.

 

Starke 25 Minuten

Von Beginn weg übernahmen die Blau-Gelben das Kommando, ließen den Ball laufen und erarbeiteten sich einige gute Möglichkeiten. Bereits in Minute vier die erste Chance, doch Mario Juric traf frei den Ball nicht richtig. In der 11. Minute vergab der nach einer Ecke aufgerückte Kapitän Markus Katzer knapp.

In der 14. Minute war es soweit. Andrej Todoroskis Traumvorlage verwandelte der durchgelaufene Jiri Lenko mit einem Superheber zur Führung. Gute Schüsse von Mensur Kurtisi und Lenko fanden in der Folge nicht ins Ziel.

Plötzlich riss aber der Faden, Abstimmungsprobleme zwischen Abwehr und Mittelfeld und Schwächen im Defensivbereich ließen die beherzten Donaufelder aufkommen. Zwei schnelle Konter mit zwei schönen Toren (28., 40.) ließen die Heimischen jubeln. Den Ausgleich erzielte Kurtisi aus einem Elfmeter kurz vor dem Pausenpfiff. Er selbst war im Strafraum zu Fall gebracht worden, 2:2 (45.).

 

Guter Auftritt

In Hälfte zwei wurde die 1 b unter Führung von Stefan Baldia und Neuzugang Marcel Cerny aufs Feld geschickt, zog sich dabei recht ansprechend aus der Affäre, agierte unbekümmert und hatte sogar mehr Spielanteile.

Einen fürchterlichen Fehlpass aus der Donaufelder Abwehr heraus nützte Viktor Drocic aus. Sein Gewaltschuss landete unhaltbar im Kreuzeck, 2:3 (61.). Einen von Cerny gefinkelt getretenen Freistoß fischte der gegnerische Torhüter mit Mühe aus der Ecke. Der Gleichstand gelang Donaufeld in Minute 83, wobei Abwehr und Keeper nicht sattelfest waren. Zum Abschluss wäre noch der Siegestreffer möglich gewesen. Cerny spielte einen Eckball flach in den Rückraum, doch der Knaller von Anis Balti ging haarscharf über die Latte.

 

Stimmen zum Spiel:

Rene Fischer: Lange Zeit waren wir dominant, nach der Trinkpause fehlte es an Aktivität und Kompaktheit, die auftretende Müdigkeit war ersichtlich, zu viele Chancen des Gegners wurden zugelassen und wir hatten Probleme bei weiten Bällen.

Olivier Nocella: Auf diese Leistung kann man aufbauen. Das gibt Hoffnung für die Zukunft. Die Burschen haben recht routiniert und geduldig agiert, auch das schnelle Umschaltspiel hat mit gefallen.

 

Aufstellung Vienna:

1. Hälfte: Kostner; Stehlik, Babadostu, Katzer, Rajic; Celik, Van Zaanen; Todoroski, Kurtisi, Lenko; Juric.

2. Hälfte: Leitner; Tatoiani, Babadostu, Chryssajis, Korkmaz; Baldia, Burkic; Kopic, Balti, Cerny; Drocic.

 

Tore für Vienna:

0:1 (14.) Lenko, 2:2 (45., Elfmeter) Kurtisi, 2:3 (61.) Drocic.

 

 

Autor: lewo


zurück
Tabelle Regionalliga Ost 2017/2018
Team SP S U N TD Pt.
01 FK Austria Amateure 11 8 1 2 12 25
02 ASK Ebreichsdorf 11 7 2 2 12 23
03 SK Rapid II 11 7 2 2 10 23
04 FC Karabakh 11 7 2 2 10 23
05 SV Horn 11 7 2 2 10 23
06 SKU Amstetten 11 6 4 1 15 22
07 ASK-BSC Bruck/Leitha 12 7 1 4 9 22
08 SC Mannsdorf 12 5 5 2 4 20
09 FCM Traiskirchen 11 5 2 4 -1 17
10 SKN St. Pölten Juniors 12 4 2 6 -6 14
11 Admira Juniors 12 3 4 5 2 13
12 SC Neusiedl 1919 11 3 2 6 -11 11
13 SC/ESV Parndorf 11 2 3 6 -12 9
14 First Vienna FC 1894 11 1 4 6 -8 7
15 FC Stadlau 11 2 1 8 -10 7
16 Wiener Sport-Club 11 1 3 7 -15 6
17 SV Schwechat 12 1 0 11 -21 3
Regionalliga Ost 13. Runde
Fr, 20.10.2017, 19:00 Naturarena Hohe Warte
First Vienna FC 1894
FC Stadlau
NOCH
TAGE
H : M : S
Die nächsten Termine
Fr, 20.10.
Start: 19:00
First Vienna FC 1894 vs. FC Stadlau
Regionalliga Ost, 13. Runde, Naturarena Hohe Warte
Sa, 21.10.
Start: 14:00
First Vienna FC 1b vs. WAF Vorwärts Brigittenau
2. Landesliga, 10. Runde, NWZ Vienna
So, 22.10.
Start: 13:00
First Vienna FC Frauen vs. FC Mönchhof
Wiener Frauen Landesliga, 8. Runde, NWZ Spielmanngasse
1894er Club
© 2017 First Vienna Football Club 1894  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB