Willkommen auf der Website des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Aktuelle Mitgliederzahl
282 (Ziel: 300)
Verkaufte Saisonabos
247 (Ziel: 300)
5.000er Sponsorpakete
56 (Ziel: 150)
Partner
First Vienna FC 1894

Weiter siegreich: Knapp, aber verdient

27.01.2018 | Kampfmannschaft
zoom
© lewo
Die Vienna bezwang im Nachwuchszentrum auf dem Kunstrasenplatz SC Mannswörth durch ein Tor von Stefan Baldia mit 1:0 (1:0) und bot in dieser temporeichen, meist ausgeglichenen Partie eine ansprechende Leistung. Spielerisch und technisch waren die Blau-Gelben zwar überlegen, taten sich aber gegen den Zwölften der Wiener Stadtliga, der defensiv sehr kompakt stand, die Räume eng machte und sich als zweikampfstark erwies, lange Zeit recht schwer.

Neue Varianten

Trainer Rene Fischer ließ diesmal Felix Steiner rechts in der Viererkette und Stefan Baldia im zentralen defensiven Mittelfeld spielen und setzte von Beginn weg Nikos Chryssajis links in der Abwehr statt des leicht angeschlagenen Muhammed Korkmaz und Burak Tabaktas auf der rechten Außenbahn sowie einen groß gewachsenen Testspieler, der allerdings blass blieb, als Sturmspitze ein.

Nicht dabei der erkranke Patrick KostnerJiri Lenko, nach seinem Seitenbandeinriss im rechten Knie auf dem Weg der Besserung, Martin Stehlik, Amro Lasheen, nach einer erfolgreichen Meniskusoperation im linken Knie noch etwa drei bis vier Wochen außer Gefecht, und Marjan Tasic

Die erste Duftmarke in der ersten Hälfte, in der echte Strafraumszenen beiderseits Mangelware waren, kam von Mensur Kurtisi, dessen Freistoß der gegnerische Keeper mit den Fingerspitzen gerade noch über die Latte drehen konnte (14.). Der Routinier war es auch, der in Minute 28 nach einer Flanke von Steiner knapp darüber knallte. Davor und kurz danach hatte die Vienna Glück. Mannswörth traf nur Aluminium und ein Abwehrversuch von Chryssajis landete ebenfalls an der Stange.

In der 37. Minute dann endlich die Führung für die Blau-Gelben. Tabaktas flankte präziese und der aufgerückte Baldia köpfte ein.

Die Jungen an der Front

Nach den zahlreichen Auswechslungen und daraus resultierenden Umstellungen ging vorerst der Spielfluss verloren, die Gäste hielten die Partie offen. Deren einzige Möglichkeit machte aber Jakob Chiste bravourös zunichte. In der Folge fing sich aber die junge Truppe und hatte nach einigen durchdachten Kombinationen mehrmals die Chance, das Resultat auszubauen, doch Zoran Pantic, Abdullah Cömert und zweimal der sehr agile, erstmals in die Erste berufene Patryk Ciez aus der U 18 scheiterten nur knapp.


Geschäftsführer Gerhard Krisch: " Das war ein Vorgeschmack dessen, was uns in der 2. Landesliga erwartet. Wir müssen weiterhin Geduld haben und konsequent arbeiten. Einige der jungen Spieler haben bewiesen, dass sie Potenzial haben".


Aufstellung Vienna:

Leitner (ab 46. Chiste); Steiner, Krisch, Katzer (ab 46. Limani), Chryssajis; Baldia (ab ab 73. Ersoy), Babadostu; Pantic, Kurtisi (ab 62. Ciez), Tabaktas (ab 62. Cömert); Testspieler (ab 62. Drocic).


Tor:

1:0 (37.) Baldia


Vorschau

Der nächste Test steigt am Dienstag, den 30.1.2018, um 18:30 Uhr im Nachwuchszentrum gegen  den von Andreas Lipa trainierten  SV Stripfing/Weiden aus der 1. NÖ Landesliga.
Autor: lewo


zurück
Tabelle 2. Landesliga 2017/2018
Team SP S U N TD Pt.
01 WAF Vorwärts Brigittenau 26 21 2 3 57 65
02 ASV 13 26 17 5 4 30 56
03 First Vienna FC 1894 26 17 1 8 47 52
04 1. Simmeringer SC 26 15 4 7 24 49
05 DSV Fortuna 05 26 14 4 8 25 46
06 FC Hellas Kagran 26 13 5 8 17 44
07 Siemens Großfeld 26 12 7 7 17 43
08 SC Red Star Penzing 1903 26 10 8 8 0 38
09 LAC-Inter 26 9 5 12 -8 32
10 FC Stadlau 1b 26 9 2 15 -19 29
11 SC Helfort 15 Young Stars 26 7 5 14 -21 26
12 Nussdorfer AC 1907 26 8 1 17 -17 25
13 SV Hirschstetten 26 6 6 14 -18 24
14 L.A. Riverside 26 4 9 13 -22 21
15 SC Süssenbrunn 26 5 5 16 -66 20
16 FC A11 Rapid Oberlaa 26 4 5 17 -46 17
2. Landesliga 26. Runde
Fr, 25.05.2018, 19:00 Naturarena Hohe Warte
First Vienna FC 1894
FC Stadlau 1b
SPIEL
DERZEIT
IM GANGE
Die nächsten Termine
So, 27.05.
Start: 14:00
First Vienna FC Frauen 1b vs. KSV Siemens Großfeld 1b
Frauen 1. Klasse, 20. Runde, Nachwuchszentrum
So, 27.05.
Start: 16:00
First Vienna FC Frauen vs. Siemens Großfeld
Wiener Frauen Landesliga, 20. Runde, Nachwuchszentrum
Do, 31.05.
Start: 10:15
DSV Fortuna 05 vs. First Vienna FC 1894
2. Landesliga, 27. Runde, Sportplatz Fortuna 05
Wall of Comeback
1894er Club
© 2018 First Vienna Football Club 1894  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB