Willkommen auf der Website des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Aktuelle Mitgliederzahl
124 (Ziel: 300)
Verkaufte Saisonabos
95 (Ziel: 300)
5.000er Sponsorpakete
18 (Ziel: 150)
Partner
First Vienna FC 1894

Die Leistung vom Ritzing-Spiel bestätigen

09.03.2017 | Kampfmannschaft

First Vienna FC 1894 vs. SC/ESV Parndorf

Ort: Care Energy Naturarena Hohe Warte
Datum: 10.03.2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr

Stadionöffnung: 18:00 Uhr

SR: Stefan Ebner, unterstützt von Almir Barucic und Mario Diesenberger.

Zum ersten Heimspiel im Frühjahr begrüßen wir den SC/ESV Parndorf auf der Hohen Warte. Eine Begegnung, die in der Regionalliga schon einige Mal das Schlagerspiel der Runde gewesen ist. Man kann es auch diesmal durchaus als Schlagerspiel bezeichnen, wenn auch Parndorf in dieser Saison nicht ganz die gewohnte Rolle spielen kann. Nach einigen Abgängen im Sommer kamen die Burgenländer nur langsam in Schwung und konnten erst in den letzten Runden regelmäßig punkten. Somit liegt der Gegner in der Tabelle satte 11 Punkte hinter der Vienna, daraus aber eine klare Favoritenrolle abzuleiten, wäre wohl ein Fehler. Parndorf kann ein unangenehmer Gegner sein, wie sie es beim torlosen Remis im Herbst schon bewiesen haben.

Wo die Mannschaft nach der Winterpause steht, ist schwer eischätzbar, noch haben sie im Frühjahr kein Pflichtspiel in den Beinen. Der Kader hat sich in der Winterübertrittszeit nicht nennenswert verändert, jedoch steht mit Paul Hafner ein neuer (alter, weil schon 2008 bis 2014 als Spielertrainer und Trainer im Heidebodenstadion tätig) Trainer an der Seitenlinie. Nicht ganz freiwillig, man war mit der Arbeit von Norbert Schweitzer durchaus zufrieden, jedoch suchte dieser an der Seite von Zoran Barisic eine neue Herausforderung in der Türkei.

Die vielleicht größte Herausforderung für unsere Spieler ist die Bestätigung der Leistung von letzter Woche. War doch das 5:0 beim Tabellenführer das Resultat einer beeindruckend konzentriert und geschlossen agierenden Mannschaft, welche die taktischen Vorgaben von Trainer Kleer perfekt umgesetzt hat. Gelingt diese Bestätigung halbwegs, sollte einem Punktezuwachs nichts im Wege stehen.

Wir freuen uns auf einen interessanten Fußballabend und hoffen dass der tolle Auftritt in Ritzing zahlreiche Fans auf die Hohe Warte lockt.

Ticketinfo zum Freunschaftsspiel gegen SK Rapid

Ein Ticket wird an Anlehnung das Gründungsjahr der Vienna 18,94 € kosten, zusätzlich bekommt jeder Stadionbesucher kostenlos einen Traditionsschal. Tickets sind ab sofort direkt bei der First Vienna FC 1894, SK Rapid und online bei Wien Ticket everfügbar.



zurück
Tabelle Regionalliga Ost 2017/2018
Team SP S U N TD Pt.
01 First Vienna FC 1894 0 0 0 0 0 0
02 ASK Ebreichsdorf 0 0 0 0 0 0
03 ASK-BSC Bruck/Leitha 0 0 0 0 0 0
04 Admira Juniors 0 0 0 0 0 0
05 FC Karabakh 0 0 0 0 0 0
06 FC Stadlau 0 0 0 0 0 0
07 FCM Traiskirchen 0 0 0 0 0 0
08 FK Austria Amateure 0 0 0 0 0 0
09 SC Mannsdorf 0 0 0 0 0 0
10 SC Neusiedl 1919 0 0 0 0 0 0
11 SC/ESV Parndorf 0 0 0 0 0 0
12 SK Rapid II 0 0 0 0 0 0
13 SKN St. Pölten Juniors 0 0 0 0 0 0
14 SKU Amstetten 0 0 0 0 0 0
15 SV Horn 0 0 0 0 0 0
16 SV Schwechat 0 0 0 0 0 0
17 Wiener Sport-Club 0 0 0 0 0 0
Regionalliga Ost 1. Runde
So, 06.08.2017, 17:00 Aulandstadion Mannsdorf
SC Mannsdorf
First Vienna FC 1894
NOCH
TAGE
H : M : S
Die nächsten Termine
Mi, 26.07.
Start: 19:00
First Vienna FC 1894 1 b vs. Kirchberg/Wagram
Testspiel, Nachwuchszentrum
Fr, 28.07.
Start: 19:00
SC Retz vs. First Vienna FC 1894
Testspiel, Sportplatz Retz
So, 06.08.
Start: 17:00
SC Mannsdorf vs. First Vienna FC 1894
Regionalliga Ost, 1. Runde, Aulandstadion Mannsdorf
1894er Club
© 2017 First Vienna Football Club 1894  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB