Facebook Twitter Instagram Youtube
DE | EN
Menu Menu

Fernwärme Vienna – FC Harreither Waidhofen/Ybbs

| Amateure alle News >
Nach dem ersten vollen Erfolg vergangenen Freitag will Fernwärme Vienna auch diesmal wieder voll Punkten. Letztes Jahr konnte die Vienna allerdings keinen einzigen Punkt gegen Waidhofen erspielen; verlor beide Partien deutlich mit 0:4 und 1:3.



Titelaspirant Waidhofen auf der Hohen Warte

Waidhofen zählt in der Regionalliga Ost zum engeren Kreis der Titelanwärter. Nicht zuletzt durch ihre Neuzugänge, wie zum Beispiel Emmanuel Akwuegbu (kam vom Bundesligisten Casino SW Bregenz) oder Ex-Viennaspieler Christian Friesenegger.



Fernwärme Vienna heiß auf drei Punkte

Drei Punkte sind natürlich das erklärte Ziel des First Vienna FC 1894. Der Sieg gegen die Admira Amateure, die bis dahin an der Tabellenspitze standen, hat zusätzlich Auftrieb gegeben. Mit dem eigenen Anhang im Rücken sollte dies gelingen und der Siegesfeier im Casino Stadion Hohe Warte nichts mehr im Wege stehen.



Ehrung der Meistermannschaft U-14 2002/03

Vor dem Spiel erhält die Meistermannschaft U-14 von Fernwärme Vienna vor versammelten Publikum ihre Medaillen.



Modellflugshow in den Pausen

Gegen Schwechat musste die Modellflugshow leider abgesagt werden. Gegen Waidhofen ist es nun aber so weit. Der "MFC Falke Wien" wird den Vienna-Fans in den Pausen des U23-Spiels und der Kampfmannschaft eine Modellflugshow bieten.



Fanclub Weirdoz organisiert Tombola

Fanclub Weirdoz organisiert anlässlich der Partie gegen Waidhofen eine Tombola. Zum Preis von 1 Euro pro Los kann man unter anderem eine Digitalkamera, einen 10 Euro Wettgutschein und diverse Fanartikel gewinnen. Nähere Informationen gibt es bei der Fanhütte direkt beim Eingang.



Fernwärme Vienna – FC Harreither Waidhofen/Ybbs

Freitag, 29. August

19 Uhr, Casino Stadion Hohe Warte

Schiedsrichter: Ing. Klaus Adelmann



Vorspiel: U23 Vienna vs. U23 FC Harreither Waidhofen/Ybbs

17 Uhr, Casino Stadion Hohe Warte

Virtuelles Heimspiel