Facebook Twitter Instagram Youtube
Menu Menu

Ein Regionalligameister auf der Hohen Warte

26. Juni 2019 | Kampfmannschaft alle News >

Wir freuen uns Thomas Bartholomay in der blau – gelben Familie begrüßen zu dürfen. Der 1,90 große Defensivspieler kommt vom Regionalliga Ost Meister ASK Ebreichsdorf auf die Hohe Warte. Er entstammt dem Simmeringer Nachwuchs. Bereits mit 16 Jahren gelang ihm der Sprung in die Kampfmannschaft der Schwarz-Roten, 2 Saisonen spielte er auf der Had in der Wiener Stadtliga. 18 jährig wechselte zu den Mattersburg Amateuren, mit der Perspektive über die Regionalliga Ost den Sprung in die Bundesliga zu schaffen. Trotz regelmäßiger Einsätze und guter Leistungen wollte dieser erhoffte Durchbruch nicht kommen.

In der Saison 2014/15 lief es in Mattersburg nicht mehr rund, so wechselte er in der Winterpause zum SC Neusiedl am See. Mit 15 Einsätzen und einem Tor hinterließ er bei den Seeländern einen guten Eindruck, der ASK Ebreichsdorf holte ihn nach Niederösterreich. In insgesamt 84 Spielen für die Niederösterreicher sorgte er für Stabilität in der Abwehr.

Die bevorzugte Position des 25 Jährigen ist in der Innenverteidigung, die Position vor der Abwehr ist ihm jedoch ebenso wenig fremd. Wir sind überzeugt, dass wir mit Thomas eine ideale Verstärkung in der Abwehr gefunden zu haben, seine Kopfballstärke sollte sich nicht nur in der Defensive bezahlt machen, er wird bei Standardsituationen auch im gegnerischen Strafraum für Gefahr und hoffentlich auch für das eine oder andere Tor sorgen.

Leistungsdaten 2018/2019:

Regionalliga Ost: 24 Spiele, 1 Tor

Gesamtbilanz:

Regionalliga Ost für ASK Ebreichsdorf, SC Neusiedl/See und SV Mattersburg II: 133 Spiele, 10 Tore, 2 Vorlagen
Wiener Stadtliga für den 1. Simmeringer SC: 39 Spiele, 2 Tore


Vienna TV