Facebook Twitter Instagram Youtube
DE | EN
Menu Menu

Aufregendes Wochenende für den Nachwuchs!

| Nachwuchs alle News >
Viennas Güven Dag (U17) war bei einem Adidas-Event in Spanien und trainierte dabei unter Carlo Ancelotti u.a. mit Stars wieZidane, Lahm oder Defoe (Foto)!

Die blau-gelben Nachwuchsteams durften sich wiederum über tolle Erfolge im Derby gegen den WSK freuen ...



Beeindruckend setzte sich Meister Vienna zum Abschluss der Meisterschaft gegen den Wr. Sportklub durch. In den vier Punktespielen gab es vier Siege und 26:2 Tore! Dazu zeigten unsere Auswahlspieler bei der BL-Meisterschaft gegen das Burgenland starke Leistungen. Bei der U-13 (4:0) hütete Komarek 60 Minuten das Tor, beim 4:2 der U-14 spielte Eidler durch, Gökcek war 50 Minuten im Einsatz und Knoflach kam nach einer Stunde aufs Spielfeld!



Meisterschaft gegen Wr. Sportklub



U-19 8:0 (3:0)

Die Vienna rollte über die schwache Abwehr hinweg und hätte bei mehr Konsequenz weit höher gewinnen müssen. Die Treffer erzielten Aktas (4; spielte am Samstag auch in der U-23), Stojilkovic (3) und Kapitän Koc. In der Endabrechnung holte die U-17/I damit Rang 3 in der U-19 Meisterschaft!



U-17 10:2 (4:0)

Obwohl der WSK nach vorne gut mitspielte, wurde er auch von der zweiten Naggler/Neckamm/Kump-Truppe klar besiegt. Osmani, dem die Rute ins Fenster gestellt wurde, gelang eine Topleistung – er erzielte fünf Tore! Der zweite Platz stand schon letzte Woche fest.



U-15 3:0 (1:0)

Im Spiel des Zweiten gegen den Dritten gab es trotz mehrerer wetterbedingter Unterbrechungen keine Hemmung des Döblinger Spielflusses und am Ende einen verdienten Erfolg. Damit wurde der 3. Platz nach starkem Frühjahr gefestigt!



U-14 5:0 (1:0)

Unter Neo-Trainer Vajdic zeigte sich die Vienna spritziger und spielerisch stärker (Foto). So konnte der WSK diesmal deutlich besiegt werden und der zweite Rang (in sechs Jahren zum fünften Mal) einzementiert werden.



U-13 2:5 (0:3)

Phasenweise spielte die Vienna auf ein Tor, kam zu besten Möglichkeiten, die jedoch armselig vergeben wurden. Der WSK war im Abschluss erfolgreicher und nutzte die wenigen Chancen geschickt aus!



U-12 wird am 16.6. nachgetragen



U-11 11:0 (7:0)

Der Meisterexpress von MKBL Buzecky fegte auch im letzten Spiel über die Konkurrenz hinweg – Gratulation zum Titelgewinn!!



U-10 3:1 (2:1)

Als Tabellenführer kam der WSK auf den BSC-Platz, doch eine starke Vienna Mannschaft (6 x Stange!) siegte im entscheidenden Spiel und holte mit Trainer Neumann am Ende verdient den Titel – BRAVO!



U-9 3:6 (2:3)

Leider setzte es zum Abschluss der Saison eine Niederlage gegen ambitionierte Dornbacher!



Weiters:

WFV-Cup-Halbfinale:


Im U-15 Bewerb unterlag die Vienna Ostbahn XI mit 3:4 und spielt nun (mit der U-14) um Platz 3! Bei der U-17 steht eine Mannaschaft im Finale gegen FavAC, die zweite spielt um Platz 3 gegen den FC Stadlau (Samstag, 15 und 17 Uhr im Horr Stadion bei der Schlussveranstaltung und Ehrung des WFV)!



U-8 Pittentalcup 7. Platz

Bis zum großen Regen war die Vienna überlegen, danach setzte es unglückliche Niederlagen. Der Sieg ging an den GAK.



U-8 beim U-9 Turnier in Essling 5. Platz

U-9 beim U-10 Turnier in Donaustadt 5. Platz

U-13 Turnier Donaufeld 1. Platz