Facebook Twitter Instagram Youtube
DE | EN
Menu Menu

Heimspiel gegen St. Pölten

| Amateure alle News >
Am Freitag (19 Uhr, Hohe Warte) steht für die Blau-Gelben das Heimspiel gegen St. Pölten auf dem Programm. Während die Kampfmannschaft gegen die NÖ-Landeshauptstädter schon ihr 3. Frühjahrsspiel absolviert, startet die U23 mit der Partie gegen Fenerbahce Wien erst in die Rückrunde (17 Uhr, Hohe Warte). Mehr Infos über die Spiele gibt's hier...



FERNWÄRME VIENNA - SKN ST. PÖLTEN, FREITAG, 19 UHR: Für Fernwärme Vienna steht am Freitag das Heimspiel gegen den SKN St. Pölten auf dem Programm. „Leicht wird’s nicht, aber auch über diese Hürde müssen wir drüber“, so Vienna-Coach Fritz Drazan. In den ersten beiden Frühjahrsrunden haben Andi Fading und Neuzugang Grzegorz Król dem Spiel der Döblinger mit jeweils drei Treffern ihren Stempel aufgedrückt. Trotzdem stellt Drazan klar: „Unsere Mannschaft lebt nicht von ein, zwei herausragenden Akteuren, sondern von allen elf Spielern, die auf dem Platz stehen!“



Dunst fällt aus

Einige Vienna-Kicker plagen sich mit leichten Blessuren herum - sollten am Freitag aber einsatzbereit sein. Für Daniel Dunst (Schlüsselbeinbruch) ist ein Einsatz gegen den SKN kein Thema. Er wird wohl noch fünf Wochen pausieren müssen.



Hinspiel 0:3 verloren

Mit der Mannschaft der Hinrunde haben die St. Pöltner nicht mehr viel gemeinsam. Leistungsträger wie Holemar, Kellner oder Choji verließen den Verein. Dennoch ist der SKN im Frühjahr noch ungeschlagen! Gegen Schwechat gab es einen 1:0-Auswärtssieg, daheim gegen das PSV Team für Wien ein 0:0.



Heimbilanz Vienna:

6 Siege - 1 Remis - 1 Niederlage - 22:7 Tore



Auswärtsbilanz St. Pölten:

4 Siege - 2 Remis - 2 Niederlagen - 21:7 Tore



U23 klarer Favorit

Die U23 der Vienna bestreitet ab 17 Uhr das Vorspiel zur RLO-Partie. Gegen Fenerbahce Wien sind unsere Burschen klarer Favorit. Ist es doch das Match des überlegenen Tabellenführers gegen den Elften der 1. Klasse B. Schon das Hinspiel (6:2) war eine klare Sache für die Blau-Gelben!

Vienna TV