Facebook Twitter Instagram Youtube
DE | EN
Menu Menu

Nachwuchs: Gelungener Meisterschaftsauftakt!

| Nachwuchs alle News >
Schon in der Vorbeitungsphase war abzusehen, dass die blau-gelben Nachwuchs-Teams im Frühjahr einen weiteren Aufwärtstrend durchleben werden. So gab es zum Auftakt gegen Simmering gleich verdiente Siege bei der U-19, U-17 und U-15, nur die U-14 kam über ein überraschendes Remis nicht hinaus...



Meisterschaft gegen den SC Simmering (auswärts)



U-19 3:1 (1:1)

Trotz mehrmaligem Unterzahlspiel siegte die Vienna durch Tore von Joker Aktas (2) und Erel verdient.



U-17 4:1 (2:1)

Bei schwierigen Windverhältnissen setzte sich die Vienna als kompaktere Mannschaft verdient durch (Foto)!



U-15 6:0 (2:0)

Die Vajdic-Truppe zeigte sich gegenüber dem Herbst stark verbessert und war in allen Belangen überlegen.



U-14 1:1 (1:0)

Obwohl die Blau-Gelben klar feldüberlegen waren (ohne dabei allerdings großen Druck auszuüben) musste der Herbstmeister in der Schlussminute den Ausgleich hinnehmen.



U-13 4:4 (2:2)

In einem abwechslungsreichen Match trennte man sich mit einem gerechten Remis!



U-12 6:0 (2:0)

Die Vienna war auf dem kleinen Platz vor allem in der zweiten Halbzeit sehr stark und siegte sicher.



U-11 8:0 (2:0)

Gegen eine starke Simmeringer Mannschaft lief man im zweiten Abschnitt zu großer Form auf!



U-10 4:0 (1:0)

Wenn die Vienna den Ball schnell laufen ließ, gab es Chance um Chance. Vor dem Tor klappte es leider nicht immer.



U-9 8:0 (3:0)

Auch hier setzte man die Überlegenheit im zweiten Abschnitt in Tore um!





U-8 beim WFV-Turnier (Hohe Warte)

Nach dem 3:2 über Post gab es dann nach tollem Spiel das selbe Ergebnis gegen die starken Rapidler. Da gratulierte sogar Sportdirektor Thomas Flögel!



U-7-Turnier am Raxplatz 2. Platz

Mit zwei Siegen und einer Niederlage gegen das Team Wiener Linien musste sich die Vienna mit Platz 2 abfinden.



Diese Woche geht es daheim mit den Spielen gegen SR Donaufeld weiter - siehe viennatermine.com

Vienna TV