Facebook Twitter Instagram Youtube
DE | EN
Menu Menu

Frauen gegen Rankweil um den Herbstmeistertitel

30. Oktober 2019 | Frauen alle News >
Kommenden Sonntag trifft unsere Frauen-Kampfmannschaft um 11:00 im Nachwuchszentrum auf Rankweil. Im letzten Spiel des Jahres können die Blau-Gelben mit einem Sieg gegen die Gäste aus Vorarlberg den Herbstmeistertitel sicherstellen. 
 
Rankweil verpasste letzte Saison nur knapp den Aufstieg in Österreichs höchste Spielklasse. Erst in der Relegation scheiterten die Vorarlbergerinnen an Horn. Ein paar Leistungsträgerinnen haben den Verein im Sommer verlassen, dafür konnten zwei äußerst erfahrene und starke Spielerinnen verpflichtet werden. Durch zwei Siege in den letzten zwei Spielen kletterte Rankweil auf den 5. Platz. Jedoch geht es im Mittelfeld der Liga äußerst knapp zu - den 4. und 9. trennen lediglich 2 Zähler. 
 
Vienna feierte zuletzt 3 Siege in Folge und eroberte die Tabellenführung zurück. Das Torverhältnis nach 9 Spielen von 25:2 kann sich mehr als sehen lassen. Mit 2 Punkten Vorsprung auf Geretsberg würde rein theoretisch auch ein Unentschieden für den Herbstmeister genügen. Doch die Döblingerinnen wollen im letzten Spiel noch mal Vollgas geben, um mit einem Sieg zu überwintern. Die Nationalspielerinnen sind wieder wohlauf zurück, dafür hat die Krankheitswelle das Team erwischt. Mehrere Stammspielerinnen werden am Wochenende wohl aus gesundheitlichen Gründen ausfallen.
 
„Wir haben eine gewisse Heimserie zu verteidigen und spielen gleichzeitig um den Herbstmeister. Dieser "Titel" wäre schön und gut, trotzdem sind uns die Punkte wichtiger. Die 2. Liga hat meiner Meinung nach an Qualität gewonnen. Viele glauben trotzdem, dass wir in jedem unserer Spiele "Zauberfußball" bieten würden. Vor allem gegen die Top-Teams müssen wir oft auf andere Methoden zurückgreifen. Wir stehen verdient an der Spitze, laut dem Papier gibt es nur 10 Teams in Österreich, die besser sind als wir. Die Mädels haben sich das hart erarbeitet und verdienen vollsten Respekt. Es fallen dieses Wochenende - neben den Langzeitverletzten - leider ein paar Spielerinnen krankheitsbedingt aus. Sollten bis Freitag keine Wunderheilungen eintreten, müssen wir wohl auf einigen Positionen umstellen“, Aschot Movsesian
 
First Vienna FC - RW Rankweil, 03.11.2019 - Anpfiff 11:00
Vienna Nachwuchszentrum (Spielmanngasse 8, 1200 Wien) 

Vienna TV