Facebook Twitter Instagram Youtube
DE | EN
Menu Menu

Heimniederlage der Frauen 1b gegen Zweitplatzierten

30. Oktober 2019 | Frauen alle News >

Gegen robust-agierende Schönbrunnerinnen muss die KM1b eine bittere Heimniederlage hinnehmen.Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase in der sowohl die Döblingerinnen als auch die Gäste Möglichkeiten zum Torerfolg vorfanden, müssen die gelb-blauen Hausherrinnen nach einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft einen vermeidbaren frühen Gegentreffer hinnehmen.

Die ab diesem Zeitpunkt zusehends kompakter und zunehmend abwartend agierenden Gäste vom MFFV 23 überließen der Vienna nun weitgehend den Ballbesitz und verlegten sich immer mehr auf ihre Stärken im Umschaltspiel sowie auf Standards. Die nach dem frühen Rückstand etwas verunsichert auftretende Vienna konnte das Plus an Ballbesitz aber nur selten konstruktiv umsetzen. Zu häufig wurde überhastet der Pass in die Tiefe gesucht.

Eine ausgeglichene, eher chancenarme erste Halbzeit war deshalb hauptsächlich vom Geplänkel im Mittelfeld sowie von den zwei sich weitestgehend neutralisierenden Abwehrreihen geprägt.

In ähnlicher Manier präsentierte sich auch das Geschehen nach dem Seitenwechsel. Gut organisierte Gäste überließen den Ball zunehmend den Hausherrinnen, die aber heute nur selten kontrolliert das Spiel aufbauen konnten. Trotz taktischer Adaptierungen gelang es den Döblingerinnen auch im zweiten Abschnitt nicht, sich wirklich hochkarätige Chancen zu erspielen, sodass sich das Geschehen immer mehr auf den Mittelkreis begrenzte. Die in den letzten Minuten alles nach vorne werfende, jetzt mit einer Dreierkette spielende Vienna musste nach einem Eckball kurz vor Schlusspfiff noch den Treffer zum 0:2 Endstand hinnehmen.

„Wir haben heute den Kampf gegen den erwartet starken Gegner über weite Strecken des Spiels gut angenommen! Der rasche Rückstand in der ersten Hälfte und die beiden verletzungsbedingten frühen Wechsel haben uns natürlich nicht in die Karten gespielt. Bis zum Ende der Hinrunde haben wir noch einiges an Arbeit vor uns!“ (Christian Schneider, Cheftrainer KM1b)

Aufstellung: Elsona Krasniqi (T), Sofia Calvet, Gloria Rainer, Petra Mitter, Theresa Strang, Victoria Leitner (72. Ana Bjelobrk), Laura Hagmann (25. Ksenija Dimitrijevic), Amra Mujcinovic (35. Virginia Spahic), Mirjam Freimann (65. Lidija Jovanovic), Arlisa Ismajli, Maya Jacob

Tore: Theresa Dölzel 0:1 (9.), Isabel Bruckmoser 0:2 (85.)

Nachwuchszentrum: First Vienna 40 Zuschauer

Vienna TV