Facebook Twitter Instagram Youtube
DE | EN
Menu Menu

Vor den Toren Wiens auf Punktejagd

31. Oktober 2019 | Kampfmannschaft alle News >

In der 12. Runde der Wiener Stadtliga sind wir zu Gast bei einem alten Bekannten, dem SV Schwechat. Spiele gegen die Braustädter gab es schon in den 60er Jahren in der Staatsliga, später dann in der 2.Division und in der neueren Historie in der Regionalliga. Die Regionalliga war über Jahre hinweg die Heimat der Blau-Weißen, sie bekundeten jedoch schon die letzten Jahre Mühe die Liga zu halten, letzte Saison konnte der Abstieg in die Stadtliga nicht mehr vermieden werden.

Wie so oft in solchen Situationen, dem Abstieg folgte ein radikaler Umbau der Mannschaft. Die Abgänge wurden teilweise durch Talente aus den eigenen Reihen ersetzt. Ebenfalls neu ist Trainer Senad Mujakic, unter seiner Leitung hat sich die Mannschaft schnell gefunden und liegt derzeit auf dem 6. Tabellenplatz. Prunkstück der Mannschaft scheint die Abwehr zu sein, mit erst 12 erhaltenen Toren gehört sie zu den Besten der Liga. Offensiv konnten die Braustädter weniger beeindrucken, außer Acht lassen darf man vor allem Safranek und Djoja trotzdem nicht, diese Beiden erzielten bislang 9 der 16 Schwechater Tore.

Es wird mit Sicherheit nicht leicht, vor allem sollte man es gegen die SVS tunlichst vermeiden in Rückstand zu geraten. Dies musste unser derzeit erster Verfolger Austria XIII bei ihrer 1:0 Niederlage in Rannersdorf zur Kenntnis nehmen. Dass man der Schwechater Abwehr aber durchaus beikommen kann, zeigten unter anderem Mauer mit 3 Toren.

Die U23 Mannschaften treffen im Anschluss um 20 Uhr aufeinander, weitere 3 Punkte für unsere Farben sollten kein Problem darstellen, Schwechats U23 liegt am Tabellenende. Dennoch auch solche Spiele müssen erst gewonnen werden.

 

Wiener Stadtliga 12. Runde

SV Schwechat : First Vienna FC 1894

Ort:  Schwechat Stadion

Datum: Fr. 01.11.2019

Uhrzeit:  18:00 Uhr

SR: Isa Simsek, unterstützt von Maximilian Holzer und Cagri Demir