Facebook Twitter Instagram Youtube
DE | EN
Menu Menu
© First Vienna FC 1894

Nachwuchs-Spielbetrieb pausiert erneut

1. November 2020 | Nachwuchs alle News >

Nachwuchs-Spielbetrieb pausiert erneut

Was sich in den letzten Tagen auf Grund der steigenden Corona-Zahlen abgezeichnet hat, ist nun Gewissheit – Der Spielbetrieb unseres gesamten Nachwuchses muss auf Grund der aktuellen COVID-19 Situation bis auf weiteres pausieren. Weiterhin stellt uns Corona alle vor eine außergewöhnliche Herausforderung.

Ab morgen Montag 2. November werden wir entsprechend den Vorgaben der Bundesregierung den Spiel- und Trainingsbetrieb unseres Nachwuchses – Mädchen und Burschen – aussetzen.

Die Hohe Warte und das Nachwuchszentrum sind daher ab Montag für Trainingseinheiten und Spiele des gesamten Vienna-Nachwuchses erneut gesperrt.

Wir möchten unseren Spielerinnen und Spielern die bestmögliche sportliche und persönliche Entwicklung bieten, aber derzeit sehen wir uns erneut zu dieser Maßnahme veranlasst - sobald sich die Situation ändert, informieren wir natürlich umgehend.

Auch in dieser Phase der Pandemie wird der First Vienna Football Club 1894 weiterhin zu 100% hinter den getroffenen Maßnahmen stehen und den österreichischen Weg weiter mittragen. Unser aller Ziel war und ist aus dieser Krise gesund heraus zu kommen. Das ist das Allerwichtigste!

Darum wird es in den kommenden Wochen weiterhin wichtig sein als Team zusammen zu halten – immer getreu dem Motto unserer Gründungsväter „Einig Spiel führt zum Ziel“.

Wir danken schon allen vorab, dass ihr die Schutzmaßnahmen aktiv unterstützt und wir damit hoffentlich so schnell wie möglich wieder auf den grünen Rasen zurückkehren können.

Bis dahin bleibt‘s beim inoffiziellen Slogan des Jahres 2020 – „Schauts auf euch, und andere – bleibt gesund“

Das Präsidium
Wien, am 1. November 2020