Facebook Twitter Instagram Youtube
DE | EN
Menu Menu
© Gerhard Breitschopf

4 Siege aus 4 Testspielen - Bereit für den Re-Start

29. März 2021 | Frauen alle News >

4 Siege aus 4 Testspielen - Bereit für den Re-Start

Gleich zwei Testspiele bestritt unser Frauen-Team letzte Woche. Am Mittwoch ging es nach Steinbrunn, wo es im Rahmen eines VAR Schiedsrichter-Kurses gegen das Future League Team der SKN-Frauen ging. Am Samstag kam der Wiener Sportclub zu Besuch ins Nachwuchszentrum.

Gegen SKN starteten die Döblingerinnen furios und führten bereits nach 15 Minuten mit 3:0. Danach wurde das Tempo etwas herausgenommen und das Spiel mehr kontrolliert. Gegen Ende der ersten Halbzeit konnten aber zwei weitere Treffer erzielt werden. In der Pause wechselte Vienna beinahe das gesamte Team durch. Die anfängliche Nervosität verging nach ungefähr 10 Minuten und die Blau-Gelben erspielten sich die Kontrolle über dieses Spiel. Am Ende der Partie stand es 8:0 für die Vienna.

„Es war eine tolle Erfahrung unter solch professionellen Schiedsrichter-Teams und dem VAR-System zu spielen. Vielleicht wird es ja irgendwann möglich sein, dass auch die Frauen-Ligen auf das VAR zugreifen können. Mit unserem Spiel bin ich sehr zufrieden, auch wenn ich mir etwas mehr Gegenwehr gewünscht hätte. Die Mädels haben vieles aus dem Training gut umgesetzt und viele schöne Tore erzielt“, so Coach Aschot Movsesian

Im Pre-Derby of Love letzten Samstag ging es zum ersten Mal für die Frauen auf den Rasen. WSC versuchte vom Anfang an hinten dicht zu machen. Die Blau-Gelben konnten sich trotzdem ein paar hochkarätige Chancen erspielen. Sarah Mattner scheiterte zunächst an dem Pfosten eher sie aus kurzer Distanz zum 1:0 traf. Vor der Pause konnte Jelena Prvulovic noch auf das 2:0 erhöhen. Nach dem Seitenwechsel gleiches Bild, der WSC macht hinten dicht, die Vienna hat den Ball. Das 3:0 durch Sarah Mattner nach 60 Minuten bedeutete auch die Entscheidung. In den letzten 10 Minuten fielen noch 4 weitere Treffer durch Melanie Hainka, Michaela Batarilo, Fatma Sahin und Gina Babicky. Endstand 7:0.

„Wir waren schon sehr müde von den Strapazen der letzten Wochen und besonders vom Spiel gegen SKN. Man hat den Mädels die schweren Beine angesehen. Die Pässe kamen nicht scharf genug und es war grundsätzlich wenig Bewegung in der Offensive. Kombiniert mit dem Fakt, dass das unsere erste Berührung mit einem Rasen seit 5 Monaten war, bin ich mit der Leistung zufrieden. Ohne vorher auf dem Belag trainiert zu haben, war es zu erwarten, dass nicht jeder Pass ankommt oder jede Ballmitnahme funktioniert. Wir haben noch 4 Trainingseinheiten bis zum Start der Nachtragspiele und brennen richtig auf die ersten 3 Punkte!“, Aschot Movsesian

„Wir genießen es sehr, endlich wieder zusammen am Platz zu stehen, was man auch in jedem Training und Spiel merkt. Wir haben schnell zurück in unsere Form gefunden, in den Testspielen schon einiges gut umgesetzt und besonders viele Tore geschossen. Jetzt geht es endlich wieder los bzw. weiter mit der Meisterschaft und wir brennen alle schon darauf, nächsten Samstag wieder zu punkten!“, Anna Nemeth

„Als wir die Nachricht bekommen haben, dass wir endlich wieder normal trainieren dürfen, dachte ich, es wäre ein Traum. Wir waren direkt vom ersten Training an voll motiviert dabei, als wären wir nie im Lockdown gewesen. Natürlich hat man gemerkt, dass uns etwas die Spielpraxis gefehlt hat, aber jetzt nach paar Wochen Vorbereitung inkl. 4 Siegen sind wir super eingespielt und bereit, endlich wieder in die Meisterschaft zurückzukehren und uns den Meistertitel zu sichern!“, Victoria Leitner

Übersicht Meisterschaftsspiele 

2. Frauen Bundesliga

Sa., 03.04.21 14:30 SC Neusiedl am See 1919 : First Vienna FC 1894

Sa., 10.04.21 15:00 Sportunion Geretsberg : First Vienna FC 1894

Sa., 24.04.21 15:00 First Vienna FC 1894 : Union LUV Graz

Sa., 01.05.21 15:00 First Vienna FC 1894 : FC Altera Porta

Sa., 08.05.21 15:00 Union Kleinmünchen : First Vienna FC 1894

Sa., 15.05.21 15:00 First Vienna FC 1894 : Wiener Sport-Club

Sa., 22.05.21 15:00 Wildcats Krottendorf : First Vienna FC 1894

So., 30.05.21 11:00 First Vienna FC 1894 : RW Rankweil

Sa., 05.06.21 16:00 Carinthians Hornets : First Vienna FC 1894

Sa., 12.06.21 15:00 First Vienna FC 1894 : SC Neusiedl am See 1919

So., 20.06.21 15:00 First Vienna FC 1894 : Sportunion Geretsberg

Sa., 26.06.21 15:00 Union LUV Graz : First Vienna FC 1894