Facebook Twitter Instagram Youtube
DE | EN
Menu Menu
© Christian Streili Photography

Partner der Vienna: Jürgen Schmidt - Schaut auf's Haus

11. Juni 2021 | Business zur Übersicht >

 

Partner der Vienna: JÜRGEN SCHMIDT GmbH 

 

Jürgen Schmidt schaut auf’s Haus

Ob Hausbetreuung, Winterservice, Gartenpflege, Büroreinigung und vieles mehr – die Jürgen Schmidt GmbH ist ein echter Allrounder. Das wissen die zahlreichen Kunden zu schätzen. Nicht umsonst zählt das Unternehmen in Sachen Qualität zu den führenden der Branche in Wien. Trotz der Größe und etwa 120 Mitarbeitern, handelt es sich bei der Jürgen Schmidt GmbH um ein echtes Familienunternehmen. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1996 von gleichnamigen Jürgen Schmidt, der übrigens ganz in der Nähe der Hohen Warte aufgewachsen ist und auch jetzt noch wohnt.

 

Wir haben uns mit Jürgen Schmidt (Inhaber, Jürgen Schmidt GmbH) unterhalten:

 

Wieso hast du dich mit deinem Unternehmen dazu entschieden Partner der Vienna zu werden?

Die Vienna hat mich schon in meiner Kindheit begeistert. Das Stadion auf der Hohen Warte war das erste, das ich je gesehen oder betreten hab. Ich wohnte im Gemeindebau in der Boschstraße und somit unmittelbar in der Nähe. Mein Großvater nahm mich oft am Wochenende mit ins Stadion und es war jedes einzelne Mal ein Highlight für mich!

Zudem ist unser Unternehmen mit Döbling stark verwurzelt! Ganze zwei Jahrzehnte hatten wir unseren Haupt-Firmenstandort in 1190, am Saarplatz und ich selbst wohne auch, nach wie vor, noch ganz in der Nähe. Mit der Partnerschaft möchte ich einerseits die Bindung zu den vielen Kunden im Bezirk verstärken und andererseits den besten Döblinger Fußballverein unterstützen.

 

Was macht einen Besuch auf der Hohen Warte für dich zu einem besonderen Erlebnis?

Für mich ist die Naturarena Hohe Warte etwas ganz besonderes. Oft komme ich nach einem langen Arbeitstag hierher und genieße die Spiele der Vienna. Das ist für mich der perfekte Feierabend!

 

Du hast dich schon in der Vergangenheit als großer Unterstützer des Sports in Wien gezeigt. Wieso ist es dir wichtig den Sport im generellen, aber auch die Vienna im konkreten zu supporten?

Wir sehen unser Sportsponsoring nicht nur als Werbemöglichkeit, sondern auch als soziale Verantwortung unserer Gesellschaft gegenüber. Der Verein First Vienna FC passt in Sachen Respekt vor Mitmenschen und Diversität perfekt zum Leitbild unseres Unternehmens.

 

Was könnte deiner Meinung nach, eine mögliche Gemeinsamkeit der Jürgen Schmidt GmbH und unserer Vienna sein?

Was natürlich gleich ins Auge sticht, sind die fast identen Farben in unseren Logos – blau und gelb. Außerdem sehe ich die Vienna als einen aufstrebenden und gut geführter Fußballverein. So sehen wir unseren Betrieb ebenfalls.

 

Möchtest du uns deinen Lieblingsspieler in Blau-Gelb verraten?

Natürlich bin ich Fan von allen Athleten des Vereins. Aber mein Lieblingsspieler ist Mario Konrad. Ich mag seine positive Einstellung und sein professionelles Auftreten.

 

Der First Vienna FC 1894 ist für dich…?

Eine besonders schöne Kindheitserinnerung