Willkommen auf der Website des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Aktuelle Mitgliederzahl
302 (Ziel: 300)
Verkaufte Saisonabos
235 (Ziel: 300)
5.000er Sponsorpakete
54 (Ziel: 150)
Partner
First Vienna FC 1894

Aufgestiegen ohne zu überzeugen

28.11.2018 | Kampfmannschaft
zoom
© Albert Stern
Hauptsache in der 5. Runde des Wiener Toto Cups. Die Vienna mühte sich vor 450 Besuchern auf dem Kunstrasenplatz in der WAF-Gruam nach einer dürftigen Leistung in einer teilweise hektischen, kampfbetonten Partie zu einem 2:1 (2:1) Sieg über den Veranstalter SC Maccabi Wien. Einsatz, Lauffreudigkeit und Siegeswillen waren vorhanden, die Döblinger hatten auch mehr Ballbesitz, blieben spielerisch aber vieles schuldig.

Die hochmotivierte und bis zum Schluss kämpfende Mannschaft des Oberligisten machte es den Blau-Gelben in jeder Hinsicht schwer. Starkes Pressing, robustes Zweikampfverhalten und eine stabile Abwehr ließen die oft einfallslose, im Aufbau fehlerhafte und in der Offensive stumpfe Vienna nur selten zur Entfaltung kommen. Die Abwesenheit von Kurtisi, Lenko, Strasser, Stefano und Korkmaz machte sich deutlich bemerkbar.


Eine matte Sache

Die Vienna versuchte zwar im 4-3-3 System agierend sofort die Initiative zu ergreifen, doch Maccabi hielt selbstbewusst dagegen. Zwei misslungene Kopfbälle von Patricio Paredes Saez und ein Roller von Marjan Tasic bedeuteten keine Gefahr. In der 10. Minute gelang dann die standesgemäße Führung. Floris Van Zaanen ließ mit einem super getretenen Freistoß aus 18 Metern dem gegnerischen Torhüter keine Chance, 0:1.

Der Treffer konnte die Blau-Gelben aber nicht beflügeln. Ganz im Gegenteil. Maccabi gelang acht Minuten später der überraschende Ausgleich. Nach einem Freistoß von links köpfte der aufgerückte Verteidiger Zöller unbehindert ein, 1:1.

In der Folge tat sich nicht viel. Die Vienna wollte, war aber nicht in der Lage, den Gegner ernsthaft zu gefährden. Bis zur 35. Minute. Da setzte Martin Demic Ahmet Babadostu auf der rechten Seite ein, dessen Hereingabe in den Rückraum verwertete Patricio mit sattem Schuss, 1:2.


Keine Steigerung

Auch nach der Pause gelang es den Döblingern nicht, trotz erhöhtem Druck das Spiel zu dominieren. In der 62. Minute verhinderte Jakob Chiste zweimal sogar den Ausgleich. Erst in der Schlussphase ergaben sich noch Möglichkeiten, die endgültige Entscheidung herbei zu führen, doch Demic und Patricio versiebten.

Die Winterpause kommt gerade rechtzeitig und wird den Mannen von Trainer Peter Hlinka gut tun.


Aufstellung Vienna:

Chiste; Babadostu, Schachl, Krisch, Rauchecker; Babic (ab 84. Schneider), Kindig, Demic; Van Zaanen, Patricio, Tasic.


Torfolge:

0:1 (10., Freistoß) Van Zaanen, 1:1 (18.) Zöller, 1:2 (35.) Patricio.


U 23

Die Nachtragspartie der Vienna gegen L.A.Riverside findet morgen am Donnerstag, den 29.11.2018, im Nachwuchzentrum statt. Beginn 19:00 Uhr.








Autor: lewo
(Bilder zum Vergrößern anklicken)


zurück
Tabelle 2. Landesliga 2018/2019
Team SP S U N TD Pt.
01 First Vienna FC 1894 30 25 3 2 101 78
02 1. Simmeringer SC 30 22 4 4 69 70
03 SC Red Star Penzing 1903 30 14 9 7 35 51
04 SC Helfort 15 Young Stars 30 15 6 9 13 51
05 FAC Amateure 30 13 10 7 18 49
06 FC Hellas Kagran 30 14 5 11 8 47
07 LAC-Inter 30 14 3 13 -9 45
08 FC Stadlau 1b 30 13 5 12 -4 44
09 Gersthofer SV 30 13 4 13 -2 43
10 PHH Fortuna 05 30 12 5 13 -3 41
11 FC A11 Rapid Oberlaa 30 11 6 13 -17 39
12 Siemens Großfeld 30 11 5 14 -3 38
13 Nussdorfer AC 1907 30 9 7 14 -20 34
14 L.A. Riverside 30 6 6 18 -39 24
15 KSV Ankerbrot 30 3 6 21 -55 15
16 SV Hirschstetten 30 2 2 26 -92 8
2. Landesliga 30. Runde
Sa, 08.06.2019, 16:00 Liesing
L.A. Riverside
First Vienna FC 1894
ENDSTAND
HEIM      GAST
Die nächsten Termine
Sa, 13.07.
Start: 18:30
First Vienna FC 1894 vs. ASK-BSC Bruck/Leitha
Testspiel, Nachwuchszentrum Vienna
Mi, 17.07.
Start: 18:30
First Vienna FC 1894 vs. Union Berlin
Jubiläumsspiel, Naturarena Hohe Warte
Di, 23.07.
Start: 18:00
SK Rapid II vs. First Vienna FC 1894
Testspiel, Allianzstadion-Trainingsplatz
Wall of Comeback
1894er Club
© 2019 First Vienna Football Club 1894  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz