Willkommen auf der Website des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Aktuelle Mitgliederzahl
304 (Ziel: 300)
Verkaufte Saisonabos
235 (Ziel: 300)
5.000er Sponsorpakete
54 (Ziel: 150)
Partner
First Vienna FC 1894

Doch noch ein Kantersieg

17.11.2018 | Amateure
zoom
© lewo
Nach einer äußerst dürftigen Darbietung in Hälfte eins, drehte die ersatzgeschwächte Vienna U 23 in den zweiten 45 Minuten kräftig auf und fertigte die Altersgenossen von Red Star Penzing auch in dierser Höhe verdient mit 6:1 (1:1) ab.

Wie sich die Blau-Gelben lange Zeit präsentierten war nicht anzusehen. Verkrampft, ohne spielerische Linie, fehlerhalft im Aufbau, viele Ballverluste, schlechte Raumaufteilung, da war es kein Wunder, dass die Heimischen mit gutem Pressing und den gefährlicheren Offensivaktionen mehr vom Spiel hatten.


Schlecht organisiert

Bereits in Minute acht ging Red Star nach einem unnötigen Ballverlust der Vienna im Mittelfeld mit einem schnellen Gegenzug 1:0 in Führung. In der Folge konnten die Ottakringer den mageren Spielfluss der Gäste meist unterbinden. Ein gut geschossener Freistoß von Kapitän Darius Bud und ein Lattenpendler durch Clemens Sommerer, Drago Burkic verfehlte den Abpraller per Kopf nur knapp, waren die einzigen Höhepunkte, ehe  Sommerer eine Verwirrung in der Red Star Abwehr kaltschnäuzig zum Ausgleich ausnützte, 1:1 (32.).

Endlich aufgewacht

Trainer Alex Zellhofer rüttelte in der Pause seine Burschen mit deutlichen Worten auf, die danach ihrer Stärken ausspielten, ruhiger und vor allem genauer und mit mehr Druck agierten. Die Umstellung auf eine Dreierkette bewährte sich ebenso wie der Einsatz des zuletzt krank gewesenen Patryk Ciez am rechten Flügel. Burak Tabaktas als Sturmspitze isoliert, zog nun im Mittelfeld die Fäden.

Bud brachte in der 48. Minuten sein Team per Kopf in Führung, nachdem der gegnerische Keeper einen Superfreistoß von Tabaktas nur abklatschen ließ. Dann scheiterte Mateja Milosavljevic, auch der Nachschuss von Burkic verfehlte das Ziel. Ciez erzielte dann in der 54. Minute das 3:1 für die Blau-Gelben und vier Minuten später stellte Sommerer per Kopf nach Flanke von Bud auf 4:1. Damit war die Partie gelaufen.

Die Treffer vom für den angeschlagenen Sommerer eingewchselten Damir Rondic nach Hereingabe von Ciez (78.) und von Tabaktas mit sattem Schuss (83.) waren eine schöne Draufgabe.


Stimme zum Spiel:

Burak Tabaktas: "Ich weiß nicht, wieso es uns nicht gelungen ist, ins Spiel zu kommen, da hat nichts gestimmt. Vom Trainer aufgemuntert haben wir uns dann gesteigert, haben dominiert und auch die nötigen Tore erzielt. Bei noch mehr Konzentration im Abschluss hätten wir auch höher gewinnen können".


Aufstellung Vienna:

Chiste (ab 75. Secic); Y. Dogan, Voitl (ab 46. Ciez), Sari, Ilic; Sommerer (ab 77. Rondic), Bud; Vinca, Burkic, Milosavljevic; Tabaktas.

Tore für Vienna:

1:1 (35.) Sommerer, 1:2 (48.) Bud, 1:3 (54.) Ciez, 1:4 (58.) Sommerer, 1:5 (78.) Rondic, 1:6 (83.) Tabaktas.








Autor: lewo


zurück
Tabelle Wiener Stadtliga 2019/2020
Team SP S U N TD Pt.
01 A-XIII Auhof Center 1 1 0 0 3 3
02 SR Fach Donaufeld 1 1 0 0 2 3
03 First Vienna FC 1894 1 1 0 0 1 3
04 ASK Elektra 1 1 0 0 1 3
05 ASV 13 1 1 0 0 1 3
06 SV Wienerberg 1921 1 0 1 0 0 1
07 Sportunion Mauer 1 0 1 0 0 1
08 SC Mannswörth 1 0 1 0 0 1
09 SK Slovan HAC 1 0 1 0 0 1
10 SV Gerasdorf Stammersdorf 1 0 1 0 0 1
11 SV Schwechat 1 0 1 0 0 1
12 FC Stadlau 1913 1 0 0 1 -1 0
13 Favoritner AC 1 0 0 1 -1 0
14 WAF Vorwärts Brigittenau 1 0 0 1 -1 0
15 Post SV 1 0 0 1 -2 0
16 SV Donau 1 0 0 1 -3 0
Wiener Stadtliga 1. Runde
Sa, 17.08.2019, 16:00 Sportplatz FavAC
Favoritner AC
First Vienna FC 1894
ENDSTAND
HEIM      GAST
Die nächsten Termine
So, 18.08.
Start: 16:00
Breitenau/Schwarzau vs. First Vienna 1b Frauen
Testspiel, Breitenau/Steinfeld-Arena
Fr, 23.08.
Start: 18:00
First Vienna FC U23 vs. ASK Elektra
Wiener Stadtliga U23, 2. Runde, Nachwuchszentrum
Sa, 24.08.
Start: 14:00
First Vienna 1b Frauen vs. Austria AKA
Testspiel, NWZ 20, Spielmanngasse
Wall of Comeback
1894er Club
© 2019 First Vienna Football Club 1894  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz