Willkommen auf der Website des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Aktuelle Mitgliederzahl
302 (Ziel: 300)
Verkaufte Saisonabos
235 (Ziel: 300)
5.000er Sponsorpakete
54 (Ziel: 150)
Partner
First Vienna FC 1894

Ein souveräner 5:1 Auswärtssieg zum Abschluss der Saison

04.06.2019 | Frauen

Die Frauen beenden die Saison mit einem klaren 5:1 Sieg gegen Sturm Graz II und holen sich den 4. Platz in der 2. Liga Süd/Ost.

Bei herrlichem Wetter und mit einigen Fans im Rücken startet das Spiel auf einem Trainingsplatz. Das mindert aber nicht die Entschlossenheit der Blau-Gelben die ersten 3 Punkte auswärts in der Rückrunde zu holen.

Das Tempo ist von Anfang an sehr hoch, beide Teams attackieren früh und lassen kaum Spielzüge zu. Je länger aber die erste Halbzeit dauert, desto mehr übernimmt Vienna die Kontrolle. Es dauert bis zur 20. Minute als Dworak für das 1:0 sorgt: Nach einem Pass in die Tiefe läuft Mattner allen davon und spielt in den Rückraum auf die aufrückende Torschützin, die eiskalt abschließt.

Sturm gibt nicht auf, wirft alles in die Zweikämpfe und kommt zu ein paar Halbchancen aus Konterangriffen. In der 39. Minute sorgt aber Brunmair für das verdiente 2:0. Sie schließt eine Mattner-Hereingabe aus spitzem Winkel spektakulär ab. Dann wie aus dem Nichts steht es auf einmal nur mehr 2:1 aus der Sicht der Vienna. Ein mehr als haltbarer Weitschuss landet im Tor von Baumann. Somit bleibt es für die Fans vor dem Seitenwechsel weiterhin spannend.

Die zweite Halbzeit beginnt mit mehreren Sturmläufen der Döblingerinnen. Mattner wird im Strafraum gelegt, ihr Strafstoß landet leider nicht im Tor. Weitere Möglichkeiten werden wunderschön herausgespielt, aber noch will der Ball nicht ins Tor. "Erst" in der 52. Minute sorgt Vienna für das vorentscheidende 3:1. Nach einer Flanke von Brunmair und einem Gestocher im 5er ist es Bobrowsky, die den Ball ins Netz befördert. Der Spielstand ändert nicht den Sturmlauf der Blau-Gelben. Ismajli aus der 1b feiert ihr Debüt in der 2. Liga gleich mit 3 Top-Chancen, die aber leider nicht im Tor landen. Auch Mattner vergibt mehrere Möglichkeiten, somit bleibt es weiterhin beim 3:1.

In der 70. Minuten ist es aber endlich soweit und Brunmair vollendet eine schöne Aktion zum 4:1. Danach knallt eine weitere Debütantin aus der U15 - Dinic - den Ball an die Latte. Mattner darf kurz vom dem Schluss aber auch über einen Treffer jubeln, der zum Endstand von 5:1 führt.

"Wir haben uns sehr viel vorgenommen und es auch geschafft. Das waren die ersten vollen Punkte auswärts in der Rückrunde, ich gratuliere dem Team. Es freut mich auch sehr, dass Sarah mit 17 Treffern am Ende der Saison ganz oben in der Torschützenliste steht und das obwohl sie 5 Spiele verpasst hat. Wenn es nach der Heimtabelle gehen würde, würden wir um den Aufstieg in die Bundesliga spielen. Wir wissen woran wir kommende Saison arbeiten müssen um auch auswärts mehr Punkte einzufahren. Danke an alle Fans und die tolle Stimmung", Aschot Movsesian - Trainer KM Frauen

Aufstellung:

Sabine Baumann (T), Natascha Bobrowsky (78. Anastasija Dinic), Caroline Korec (69. Johanna Konetzky), Viktoria Leitner, Livia Brunmair, Sarah Mattner-Trembleau, Pia Zimmer (K), Anna Nemeth (51. Natalie Steiner), Marcella Dworak, Michelle Benkö (64. Arlisa Ismajli), Daniela Barton.

Tore: Marcella Dworak (20.) Livia Brunmair (39. 70.) Natascha Bobrowsky (52.) Sarah Mattner (94.)



zurück
Tabelle 2. Landesliga 2018/2019
Team SP S U N TD Pt.
01 First Vienna FC 1894 30 25 3 2 101 78
02 1. Simmeringer SC 30 22 4 4 69 70
03 SC Red Star Penzing 1903 30 14 9 7 35 51
04 SC Helfort 15 Young Stars 30 15 6 9 13 51
05 FAC Amateure 30 13 10 7 18 49
06 FC Hellas Kagran 30 14 5 11 8 47
07 LAC-Inter 30 14 3 13 -9 45
08 FC Stadlau 1b 30 13 5 12 -4 44
09 Gersthofer SV 30 13 4 13 -2 43
10 PHH Fortuna 05 30 12 5 13 -3 41
11 FC A11 Rapid Oberlaa 30 11 6 13 -17 39
12 Siemens Großfeld 30 11 5 14 -3 38
13 Nussdorfer AC 1907 30 9 7 14 -20 34
14 L.A. Riverside 30 6 6 18 -39 24
15 KSV Ankerbrot 30 3 6 21 -55 15
16 SV Hirschstetten 30 2 2 26 -92 8
2. Landesliga 30. Runde
Sa, 08.06.2019, 16:00 Liesing
L.A. Riverside
First Vienna FC 1894
ENDSTAND
HEIM      GAST
Die nächsten Termine
Sa, 13.07.
Start: 18:30
First Vienna FC 1894 vs. ASK-BSC Bruck/Leitha
Testspiel, Nachwuchszentrum Vienna
Mi, 17.07.
Start: 18:30
First Vienna FC 1894 vs. Union Berlin
Jubiläumsspiel, Naturarena Hohe Warte
Di, 23.07.
Start: 18:00
SK Rapid II vs. First Vienna FC 1894
Testspiel, Allianzstadion-Trainingsplatz
Wall of Comeback
1894er Club
© 2019 First Vienna Football Club 1894  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz