Willkommen auf der Website des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Aktuelle Mitgliederzahl
164 (Ziel: 300)
Verkaufte Saisonabos
149 (Ziel: 300)
5.000er Sponsorpakete
56 (Ziel: 150)
Partner
First Vienna FC 1894

Eine große Herausforderung

12.10.2017 | Kampfmannschaft

Regionalliga Ost 12. Runde

Austria Wien Amateure : First Vienna FC 1894

Ort: Austria Wien Akademie

Datum: Fr. 13.10.2017

Uhrzeit: 19:00 Uhr

SR: DI Lukas Gnam unterstützt von Ing. Alexander Borucki und Johannes Schachner

Freitag der 13., manche sehen es als Glückstag, andere wiederum würden am liebsten gar nicht unter Decke hervorkriechen. Für unsere Mannschaft ist es aber ganz bestimmt ein Tag, wo sie ihre beste Leistung abrufen müssen. Das Spiel bei den Austria Amateuren steht auf dem Programm, auf dem Laaerberg in der Akademie hängen die Trauben hoch. Eine Serie von 6 Siegen brachte die Jungveilchen in Tuchfühlung mit der Tabellenspitze, ein Sieg über die Vienna würde die Tabellenführung der Veilchen garantieren, da der SV Horn diese Runde spielfrei ist.

Dabei hatte die Saison für die Violetten gar nicht so toll begonnen, gegen den kriselnden Sportclub setzte es gar eine Heimniederlage. Nun aber ist die Mannschaft von Andi Ogris zu Hochform aufgelaufen und strotz dementsprechend vor Selbstvertrauen. Auf unsere Mannschaft wartet ein kompakter Gegner, der meist mit einem 3-4-3 System agiert. Der bisher beste Schütze mit 5 Toren ist Alexander Frank, wieder einmal ist man geneigt zu sagen, ihn darf man getrost schon als Routinier bezeichnen. Zwar kein Routinier, aber nicht minder gefährlich der U19 Teamspieler Dominik Fitz mit 4 Treffern. An den Flügeln gibt es einige Spieler wie Sarkaria die wiederholt auf sich aufmerksam machen. Eventuell gibt es auch ein Wiedersehen mit Samu Alanko und Ali Sahintürk, die jedoch häufig mit der Reservisten- und Jokerrolle vorlieb nehmen müssen, ein Indiz für die Stärke des Kaders. Das Trainerteam, Andi Ogris wird von Robert Sara und Hans Slunecko unterstützt, kann also auf einige Optionen auf der Ersatzbank zurückgreifen, neben einer guten Moral und Kondition vielleicht ein Grund dafür, dass die Favoritner einige Spieler erst in den Schlussminuten für sich entschieden haben.

Unsere Mannschaft wieder auf eine zahlreiche und lautstarke Unterstützung bei dieser schweren Aufgabe. Unmöglich ist es, wie der Sportclub gezeigt hat, nicht, auch im letzten Spiel in Mannsdorf hatten die Austrianer das Glück auf ihrer Seite, ob sie dies auch am Freitag den 13. haben?



zurück
Tabelle 2. Landesliga 2018/2019
Team SP S U N TD Pt.
01 FAC Amateure 1 1 0 0 3 3
02 FC A11 Rapid Oberlaa 1 1 0 0 3 3
03 First Vienna FC 1894 1 1 0 0 2 3
04 SC Helfort 15 Young Stars 1 1 0 0 2 3
05 SV Hirschstetten 1 1 0 0 2 3
06 1. Simmeringer SC 1 1 0 0 1 3
07 FC Stadlau 1b 1 1 0 0 1 3
08 Gersthofer SV 1 0 1 0 0 1
09 Nussdorfer AC 1907 1 0 1 0 0 1
10 L.A. Riverside 1 0 0 1 -1 0
11 LAC-Inter 1 0 0 1 -1 0
12 Siemens Großfeld 1 0 0 1 -2 0
13 KSV Ankerbrot 1 0 0 1 -2 0
14 SC Red Star Penzing 1903 1 0 0 1 -2 0
15 PHH Fortuna 05 1 0 0 1 -3 0
16 FC Hellas Kagran 1 0 0 1 -3 0
2. Landesliga 2. Runde
Fr, 24.08.2018, 19:30 Naturarena Hohe Warte
First Vienna FC 1894
PHH Fortuna 05
NOCH
TAGE
H : M : S
Die nächsten Termine
Fr, 24.08.
Start: 17:30
First Vienna FC U23 vs. PHH Fortuna 05
2. Landesliga U23, 2. Runde, Naturarena Hohe Warte
Fr, 24.08.
Start: 19:30
First Vienna FC 1894 vs. PHH Fortuna 05
2. Landesliga, 2. Runde, Naturarena Hohe Warte
Sa, 25.08.
Start: 15:00
First Vienna FC Frauen vs. SG Magdalensberg
Frauen 2. Liga Süd/Ost, 2. Runde, NWZ Vienna
Wall of Comeback
1894er Club
© 2018 First Vienna Football Club 1894  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz