Willkommen auf der Website des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Aktuelle Mitgliederzahl
299 (Ziel: 300)
Verkaufte Saisonabos
235 (Ziel: 300)
5.000er Sponsorpakete
54 (Ziel: 150)
Partner
First Vienna FC 1894

In Hälfte zwei aufgewacht: 5 Treffer

23.09.2018 | Amateure
zoom
© lewo
Wie der Kampfmannschaft erging es auch der Vienna U 23, die erst nach der Pause zu ihrem Spiel fand und LAC-Inter noch mit 5:2 (0:2) abfertigte. Die erste Hälfte war aus Sicht der Blau-Gelben zum Vergessen. Den Rhythmus nicht gefunden, zu engmaschig und kompliziert agiert und Chancen vernebelt.

Die kampfstarken Erdberger waren gut eingestellt, machten die Räume eng, konnten immer wieder die Kombinationen der Vienna Youngsters erfolgreich stören und waren im Abschluss erfolgreicher. Beim Führungstreffer schlief die Hintermannschaft der Vienna, nach einem Freistoß ging der LAC per Kopf 1:0 in Führung (8.). Die Möglichkeiten zum Ausgleich waren in der Folge vorhanden, wollten aber nicht gelingen. Ganz im Gegenteil, der LAC erhöhte in der 31. Minute aus abseitsverdächtiger Position auf 2:0.


Wie ausgewechselt

Eine ordentliche Kabinenpredigt in der Halbzeit weckte die Truppe von Trainer Alexander Zellhofer, der nun vom Langzeitverletzten Martin Stehlik unterstützt wird, endlich auf. Je länger die Partie dauerte, umso mehr mussten die Platzbesitzer, die konditionell zurück fielen und nur mehr selten offensiv wurden, die Überlegenheit der Blau-Gelben, die nun munter aufgeigten, zur Kenntnis nehmen.

Jetzt lief der Ball wie am Schnürchen, wurde gekonnt kombiniert, Chancen kreiert und auch verwertet. Der sehr aktive Rechtsverteidiger Y. Dogan brach mit dem Anschlusstreffer den Bann (59.) und bereitete auch den Ausgleich durch Mateja Milosavljevic vor, 2:2 (68.). Nach Stanglpass von Aleksandar Ilic war Goalgetter "Issi" Dogan erfolgreich und brachte seine Farben in Front, 2:3 (72.), dann erhöhte Spielmacher Burak Tabaktas, nach Seitenwechsel im zentralen Mittelfeld, mit einem Schlenzer aus gut 30 Metern auf 2:4 (86.) und den Abschluss besorgte wieder I. Dogan, der schon bei 17 Treffern hält, 2:5 (91).

Trainer Alex Zellhofer: " 45 Minuten konnte man nur den Kopf schütteln, da war die Leistung unterirdisch. In der Pause wurde ich laut und danach hat es geklappt. Es hat mich gefreut, wie die Mannschaft reagiert hat und zu diesem Ergebnis gekommen ist. LAC war aber auch ein anderer Gegner wie zuletzt etwa Ankerbrot oder Helfort".


Aufstellung Vienna:

Secic; Y. Dogan, Voitl, Sari (ab 81. Bender), Ilic; Bud; Milosavljevic, Schneider (ab 20. Colorado); Tabaktas, I. Dogan, Cömert (ab 72. Jovanovic).

Tore für Vienna:

1:2 (59.) Y. Dogan, 2:2 (68.) Milosavljevic, 2:3 (72.) I. Dogan, 2:4 (86.) Tabaktas, 2:5 I. Dogan (91.)

Autor: lewo


zurück
Tabelle 2. Landesliga 2018/2019
Team SP S U N TD Pt.
01 First Vienna FC 1894 28 23 3 2 91 72
02 1. Simmeringer SC 28 20 4 4 59 64
03 SC Red Star Penzing 1903 28 14 9 5 39 51
04 FAC Amateure 28 13 8 7 18 47
05 SC Helfort 15 Young Stars 28 13 6 9 8 45
06 FC Hellas Kagran 28 13 4 11 5 43
07 LAC-Inter 28 13 3 12 -6 42
08 PHH Fortuna 05 28 12 5 11 3 41
09 FC Stadlau 1b 28 12 5 11 -6 41
10 Gersthofer SV 28 12 3 13 -3 39
11 FC A11 Rapid Oberlaa 28 11 6 11 -14 39
12 Siemens Großfeld 28 9 5 14 -8 32
13 Nussdorfer AC 1907 28 8 7 13 -24 31
14 L.A. Riverside 28 6 6 16 -29 24
15 KSV Ankerbrot 28 2 6 20 -52 12
16 SV Hirschstetten 28 2 2 24 -81 8
2. Landesliga 29. Runde
Do, 30.05.2019, 16:00 Naturarena Hohe Warte
First Vienna FC 1894
SC Red Star Penzing 1903
NOCH
TAGE
H : M : S
Die nächsten Termine
Do, 30.05.
Start: 16:00
First Vienna FC 1894 vs. SC Red Star Penzing 1903
2. Landesliga, 29. Runde, Naturarena Hohe Warte
Fr, 31.05.
Start: 18:45
First Vienna FC U23 vs. SC Red Star Penzing 1903
2. Landesliga U23, 29. Runde, NWZ Vienna
Sa, 01.06.
Start: 16:15
SK Sturm Graz II vs. First Vienna FC Frauen
Frauen 2. Liga Süd/Ost, 22. Runde, Messendorf Trainingszentrum
Wall of Comeback
1894er Club
© 2019 First Vienna Football Club 1894  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz