Willkommen auf der Website des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Aktuelle Mitgliederzahl
302 (Ziel: 300)
Verkaufte Saisonabos
235 (Ziel: 300)
5.000er Sponsorpakete
54 (Ziel: 150)
Partner
First Vienna FC 1894

Mattner- und Neid- Festspiele im Nachwuchszentrum

21.05.2019 | Frauen

Die Vienna Frauen feiern einen 9:0 Kantersieg gegen das Schlusslicht der Liga - ASK Eggendorf - und festigen ihren 4. Platz in der 2. Bundesliga Süd/Ost.

Von der ersten Minute an ist klar wer das Spiel bestimmen will. Die Blau-Gelben starten mit viel Ballbesitz, jedoch dient diese Anfangsphase als Herantasten an den Gegner. Vienna kombiniert sich langsam aber sicher vor das Tor von Eggendorf. Diese werfen alles hinein um einen Gegentreffer zu verhindern. Bis zur 23. Minute als Sarah Mattner nach Zuspiel von Brunmair alleine auf das Tor läuft und durch ein „Schupferl“ auf das 1:0 stellt. Es ist auch Mattner, die 7 Minuten später durch ein Solo für das entscheidende 2:0 sorgt.

Vor dem Seitenwechsel gelingt Sophie Neid noch der Treffer zum 3:0 nach einem Abstauber.
Nach der Halbzeit gleiches Bild. Vienna tastet sich wieder an den Gegner heran, lässt diesen viele Meter laufen und richtet sich das Spiel nach eigenem Belieben her. Sarah Mattner erzielt in der 57., 62. und der 65. Spielminute einen lupenreinen Hattrick, 3 Tore in 8 Minuten ist etwas nicht Alltägliches - 6:0 für Blau-Gelb.

Aber auch Neid will mehr und krönt ihre Leistung mit ihren Toren Nummer 2 und 3 - 8:0.
Kurz vor dem Ende fixiert Mattner den Endstand von 9:0 und übernimmt durch ihre 6 Tore die Führung im Kampf um die Torschützenkönigin.

„Sarah und Sophie haben heute alle Treffer erzielt. Durch tolle Einzelleistungen und auch weil das Team taktisch sehr klug gearbeitet hat und ihnen viele Bälle mustergültig zugespielt hat. Das 1:0 durch Sarah hat mich besonders gefreut, weil sie endlich im Spiel das gemacht hat, was sie im Training beinahe blind kann. Nach dem 2:0 war die Gegenwehr von Eggendorf gebrochen, trotzdem muss man mal so viele Tore erzielen. Ich gratuliere meinen Mädels zum Sieg, der 4. Platz scheint sicher zu sein. Vielleicht können wir sogar durch 2 Siege in den letzten zwei Spielen noch den 3. Platz angreifen.“, Aschot Movsesian - Trainer KM Damen

Aufstellung:

Pia Piplits (T), Caroline Korec (57. Michelle Benkö), Viktoria Leitner, Livia Brunmair, Sarah Mattner-Trembleau, Pia Zimmer (K), Aleen Badarneh (57. Alexandra Tatar), Anna Nemeth (45. Natascha Bobrowky), Sophie Neid, Marcella Dworak, Daniela Barton.

Tore: Sarah Mattner-Trembleau (23., 30., 57., 62., 65., 82.), Sophie Neid ( 39., 76., 80.)



zurück
Tabelle 2. Landesliga 2018/2019
Team SP S U N TD Pt.
01 First Vienna FC 1894 30 25 3 2 101 78
02 1. Simmeringer SC 30 22 4 4 69 70
03 SC Red Star Penzing 1903 30 14 9 7 35 51
04 SC Helfort 15 Young Stars 30 15 6 9 13 51
05 FAC Amateure 30 13 10 7 18 49
06 FC Hellas Kagran 30 14 5 11 8 47
07 LAC-Inter 30 14 3 13 -9 45
08 FC Stadlau 1b 30 13 5 12 -4 44
09 Gersthofer SV 30 13 4 13 -2 43
10 PHH Fortuna 05 30 12 5 13 -3 41
11 FC A11 Rapid Oberlaa 30 11 6 13 -17 39
12 Siemens Großfeld 30 11 5 14 -3 38
13 Nussdorfer AC 1907 30 9 7 14 -20 34
14 L.A. Riverside 30 6 6 18 -39 24
15 KSV Ankerbrot 30 3 6 21 -55 15
16 SV Hirschstetten 30 2 2 26 -92 8
2. Landesliga 30. Runde
Sa, 08.06.2019, 16:00 Liesing
L.A. Riverside
First Vienna FC 1894
ENDSTAND
HEIM      GAST
Die nächsten Termine
Sa, 13.07.
Start: 18:30
First Vienna FC 1894 vs. ASK-BSC Bruck/Leitha
Testspiel, Nachwuchszentrum Vienna
Mi, 17.07.
Start: 18:30
First Vienna FC 1894 vs. Union Berlin
Jubiläumsspiel, Naturarena Hohe Warte
Di, 23.07.
Start: 18:00
SK Rapid II vs. First Vienna FC 1894
Testspiel, Allianzstadion-Trainingsplatz
Wall of Comeback
1894er Club
© 2019 First Vienna Football Club 1894  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz