Willkommen auf der Website des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Aktuelle Mitgliederzahl
292 (Ziel: 300)
Verkaufte Saisonabos
233 (Ziel: 300)
5.000er Sponsorpakete
54 (Ziel: 150)
Partner
First Vienna FC 1894

Auftakt zum Ländle-Tripel

25.10.2012 | Kampfmannschaft

Vier Auswärtsspiele stehen für die Vienna in dieser Herbstsaison noch auf dem Programm, gleich drei davon gehen im westlichsten Bundesland Österreichs über die Fußballbühne.

Am morgigen Nationalfeiertag, den 26.10.2012, gastiert der First Vienna FC 1894 beim aktuellen Tabellenvierten FC Lustenau 1907.

Spielbeginn im Reichshofstadion ist um 20:30 Uhr, ergo kann man die Partie in ganz Österreich live und in voller Länge auf SKY und ORF Sport Plus verfolgen.

 

Magic number Four

Wir schreiben den vierten Monat des Jahres 2011, Monatsmitte. Nach einigen recht turbulenten Tagen in Vorarlberg - am Dienstag hatte man eine dubiose Partie gegen die Lustenauer Austria trotz Pausenführung noch 2:3 verloren - stand es am Freitag gegen den FC bis vier Minuten vor Schluss noch 0:0.

Dann erzielte Vienna-Verteidiger Erdzan Beciri, der im Dienstagsspiel einen entscheidenden Elfmeter verschuldet hatte, das 1:0 für Blau-Gelb. Der restliche Saisonverlauf, Relegationsprüfung inkl., ist bekannt.

Der Vienna-Sieg beim nächsten Aufeinandertreffen (im Juli 2011 mit 4:2 daheim) sollte allerdings der letzte seiner Art für längere Zeit (nämlich rund 15 Monate, oder vier Spiele) bleiben. Dies soll sich morgen nach Möglichkeit ändern.

Der Rückstand, den die Tatar-Elf momentan auf die Lustenauer aufweist, würde von sieben auf nur mehr vier Zähler schmelzen.

 

Taktikfüchse unter sich

Seit der gebürtige Wiener Damir Canadi im Oktober 2011 das Traineramt beim FC Lustenau übernommen hat, haben die Duelle der beiden Teams zusätzliche Brisanz erhalten.

Canadi gehört ebenso wie Vienna-Trainer Alfred Tatar zu der raren Spezies "Österreichische Fußballtrainer mit Auslandserfahrung." Dass sie diese gemeinsam im Trainerteam von Rashid Rachimov beim russischen Topverein Lokomotive Moskau gesammelt haben, kommt natürlich dazu.

Und so darf man gespannt sein, wer morgen welche taktischen Finessen aus dem Hut zaubert, um sein Gegenüber vor eine möglichst unlösbare Aufgabe zu stellen.

 

Personelle Frage- und andere -zeichen

Nahezu unverändert stellt sich vor dem morgigen Spiel die Personalsituation der Blau-Gelben dar. Ernst Dospel, Markus Pink, Mario Kröpfl und Uwe Kropfhofer fehlen weiterhin aus den bekannten Gründen, dafür kann Lukas Hinterseer nach abgesessener Gelbsperre wieder mitwirken.

Auf Seiten der Lustenauer fehlen aus Verletzungsgründen jedenfalls Matthias Hopfer und Michael Gehrer. Ob die angeschlagenen Andreas Lukse - damals, 2011 noch im Tor der Wiener zu Werke - und Stipe Vucur - Innenverteidiger und Topscorer in Personalunion - fit genug für die Startelf sind, ist fraglich.

Außer Frage steht, dass die Leitung der Partie dem besten Schiedsrichter Kärntens obliegt. Assistiert wird dem 44-jährigen Manfred Krassnitzer in Lustenau von Helmut Trattnig und Daniel Trampusch.

Wie immer bei Auswärtsspielen sind alle daheimgebliebenen Fans herzlich dazu eingeladen, die Partie in der im Vienna-Stüberl auf der Hohen Warte im Kreise der Vienna-Family zu verfolgen.

 

FC Lustenau 1907 vs. First Vienna FC 1894

"Heute für Morgen" Erste Liga, 14. Runde
Freitag, 26.10.2012
Reichshofstadion, Lustenau
Beginn: 20:30 Uhr



zurück
Tabelle 2. Landesliga 2018/2019
Team SP S U N TD Pt.
01 First Vienna FC 1894 19 14 3 2 45 45
02 1. Simmeringer SC 18 12 3 3 36 39
03 SC Helfort 15 Young Stars 19 11 3 5 12 36
04 FAC Amateure 19 10 5 4 22 35
05 SC Red Star Penzing 1903 19 8 7 4 12 31
06 FC Stadlau 1b 19 9 4 6 -3 31
07 Gersthofer SV 19 9 2 8 3 29
08 LAC-Inter 18 8 3 7 3 27
09 FC Hellas Kagran 19 8 2 9 -1 26
10 Siemens Großfeld 17 7 4 6 2 25
11 PHH Fortuna 05 19 6 5 8 -5 23
12 FC A11 Rapid Oberlaa 19 6 5 8 -10 23
13 L.A. Riverside 18 4 4 10 -13 16
14 Nussdorfer AC 1907 19 4 4 11 -25 16
15 KSV Ankerbrot 18 2 4 12 -25 10
16 SV Hirschstetten 19 2 0 17 -53 6
Wiener Toto Cup 5. Runde
Di, 19.03.2019, 19:00 Naturarena Hohe Warte
First Vienna FC 1894
FV Wien Floridsdorf
NOCH
TAGE
H : M : S
Die nächsten Termine
Di, 19.03.
Start: 19:00
First Vienna FC 1894 vs. FV Wien Floridsdorf
Wiener Toto Cup, 5. Runde, Naturarena Hohe Warte
Sa, 23.03.
Start: 13:00
KSV Ankerbrot vs. First Vienna FC U23
2. Landesliga U23, 20. Runde, Franz Hölbl Anlage
Sa, 23.03.
Start: 15:00
KSV Ankerbrot vs. First Vienna FC 1894
2. Landesliga, 20. Runde, Franz Hölbl Anlage
Wall of Comeback
1894er Club
© 2019 First Vienna Football Club 1894  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz