Willkommen auf der Website des First Vienna FC 1894
Suche
Suche starten
Mitglieder
Aktuelle Mitgliederzahl
292 (Ziel: 300)
Verkaufte Saisonabos
233 (Ziel: 300)
5.000er Sponsorpakete
54 (Ziel: 150)
Partner
First Vienna FC 1894 - Team

Ex-Nationalteamspieler Ümit Korkmaz ist ein Blau-Gelber

20.12.2018 | Kampfmannschaft
Der First Vienna FC 1894 hat mit der Verpflichtung von Ümit Korkmaz (33) seinen ersten Transfer in der Winterübertrittszeit (7.1. bis 6.2.2019) getätigt. Der in Wien geborene Österreicher mit türkischen Wurzeln wechselt vom FC Mauerwerk, unter Hans Kleer Herbstmeister und Titelanwärter in der Regionalliga Ost, auf die Hohe Warte und unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2020 mit Option.

Der Offensivspieler mit dem stärkeren rechten Fuß war seit seiner frühesten Jugend vom Fußball begeistert. Sein erster Verein war der SC Wacker Wien. Nach dessen Auflösung 1996 durchlief er bei Slovan HAC alle Nachwuchsstationen bis zur Einberufung in die Kampfmannschaft. Sein großes Talent blieb nicht unentdeckt. Im Sommer 2005 holte ihn Andi Reisinger zu den Rapid Amateuren, mit denen Korkmaz 2006 Meister der Wiener Stadtliga und zum Spieler des Jahres gewählt wurde.

Im Frühjahr 2006 erhielt er bei den Hütteldorfern seinen ersten Profivertrag und absolvierte in derr Folge 66 Partien in der Bundesliga. Am 27.5.2008 durfte er unter Trainer Josef Hickersberger sein Teamdebüt gegen Nigeria feiern und kam bei der Europameisterschaft 2008 in Wien zu drei Einsätzen. Insgesamt stehen zehn Teamspiele zu Buche.

Ab in die deutsche Bundesliga, dann in die Türkei

Im Sommer 2008 wurde Korkmaz um 2,3 Mio Euro von Eintracht Frankfurt verpflichtet, für die er nach einigen Verletzungen im Mai 2009 sein erstes Tor und das per Kopf erzielte. Weitere Stationen waren Vfl Bochum (Leihe), wieder Eintracht Frankfurt und der FC Ingolstadt. Nach fünf Saisonen verließ er Deutschland Richtung Türkei, wo er mit einheimischer Lizenz drei Spieljahre bei Caykur Rizespor in der Süper Lig verbrachte.

Heimkehr nach Österreich

Im Jänner 2017 schloss sich Korkmaz dem SKN St. Pölten an. Das Gastspiel dauerte nur ein halbes Jahr, dann wechselte er zu Karabakh Wien, das im vergangenen Sommer zum FC Mauerwerk wurde.  2017/2018 stand er für den Nachfolgeverein von Kaiserebersdorf in der Regionalliga Ost 20x am Platz und erzielte fünf Treffer. Im vergangenen Herbst kam er bei der Kleer-Truppe in neun Partien zum Einsatz, blieb aber ohne Torerfolg.

Bei der Vienna soll er mit seiner Routine (295 Spiele als Profi mit 39 Toren) für Schwung in der Offensive sorgen und mithelfen, das Comeback der Vienna zu unterstützen.


Herzlich willkommen in der Vienna Family!  



 


Autor: lewo


zurück
Tabelle 2. Landesliga 2018/2019
Team SP S U N TD Pt.
01 First Vienna FC 1894 19 14 3 2 45 45
02 1. Simmeringer SC 18 12 3 3 36 39
03 SC Helfort 15 Young Stars 19 11 3 5 12 36
04 FAC Amateure 19 10 5 4 22 35
05 SC Red Star Penzing 1903 19 8 7 4 12 31
06 FC Stadlau 1b 19 9 4 6 -3 31
07 Gersthofer SV 19 9 2 8 3 29
08 LAC-Inter 18 8 3 7 3 27
09 FC Hellas Kagran 19 8 2 9 -1 26
10 Siemens Großfeld 17 7 4 6 2 25
11 PHH Fortuna 05 19 6 5 8 -5 23
12 FC A11 Rapid Oberlaa 19 6 5 8 -10 23
13 L.A. Riverside 18 4 4 10 -13 16
14 Nussdorfer AC 1907 19 4 4 11 -25 16
15 KSV Ankerbrot 18 2 4 12 -25 10
16 SV Hirschstetten 19 2 0 17 -53 6
2. Landesliga 20. Runde
Sa, 23.03.2019, 15:00 Franz Hölbl Anlage
KSV Ankerbrot
First Vienna FC 1894
NOCH
TAGE
H : M : S
Infos zur Auswärtsfahrt

Auswärtsfahrt zur Ankerbrot Arena

Datum:  Sa, 23.03.2019
Treffpunkt:  ab 13:00 Uhr, Reumannplatz
Abfahrt:  14:15 Uhr mit dem 66A
Die nächsten Termine
Sa, 23.03.
Start: 13:00
KSV Ankerbrot vs. First Vienna FC U23
2. Landesliga U23, 20. Runde, Franz Hölbl Anlage
Sa, 23.03.
Start: 15:00
KSV Ankerbrot vs. First Vienna FC 1894
2. Landesliga, 20. Runde, Franz Hölbl Anlage
So, 24.03.
Start: 14:00
SG Magdalensberg vs. First Vienna FC Frauen
Frauen 2. Liga Süd/Ost, 13. Runde, Sportplatz Magdalensberg
Wall of Comeback
1894er Club
© 2019 First Vienna Football Club 1894  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz