Facebook Twitter Instagram Youtube
Menu Menu
© A.E.

Mit Zuversicht, mit Volldampf und mit Herz

17. Juli 2012 | Amateure alle News >

Das Transferfenster für alle Ligen unterhalb der Bundesliga hat sich geschlossen, der Kader der Amateure des First Vienna FC für die Punktejagd 2012/2013 in der Wiener Sadtliga ist komplett.

Sieben Zugängen stehen ebenso viele Abgänge gegenüber.

Der Vereinsstrategie, aus dem eigenen Nachwuchs zu schöpfen, wurde dabei Rechnung getragen. Fünf U18-Spieler, darunter drei des Jahrgangs 1995, rückten nach.

 

Keine leichte Aufgabe

Der Kader ist quantitativ ausreichend, wie sich die Qualität entwickeln wird, wird sich weisen. "Wir sind eine blutjunge Truppe, die sich erst in der neuen Umgebung mit der besseren Spielqualität, dem höheren Tempo und der konsequenteren Deckungsarbeit zurecht finden muss", expliziert der Sportliche Leiter Ferdinand Fuchs. "Die Burschen sind aber alle hochmotiviert und voller Tatendrang. Mit dem Abstieg wollen wir alle nichts zu tun haben".

Ein gesicherter Platz im Tabellenmittelfeld ohne Abstiegsängste ist der Mannschaft von Richard Strohmayer aber zuzutrauen, vor allem auch deshalb, weil in vielen Spielern großes Potenzial steckt und die meisten trotz ihren jungen Jahren schon einiges an Erfahrung aufweisen können.

 

Der Kapitän blieb an Bord

So zum Beispiel Kapitän Predrag Ilic, dessen Verbleib nicht sicher war. Er hält den Amateuren doch die Treue. Der Abwehrchef ist dank seiner Ruhe und Übersicht ein wichtiger Baustein in der Defensivabteilung und einer der wenigen routinierten Kicker in den Reihen der Blau-Gelben.

 

Verstärkung aus Napoli

Mit dem Italiener Carlo Capezzuto hat ein interessanter Spieler bei den Amas angeheuert. Der 18-Jährige kommt aus dem Nachwuchs von SSC Napoli und kann schon auf einige Einsätze im B-Team der Napolitaner zurückblicken.

Dem beidfüßigen, technisch versierten Offensivspieler fehlt zwar noch die Spielpraxis und damit Kondition und Kraft, sollte der Trainingsrückstand aber aufgeholt sein, kann man einiges von ihm erwarten.

 

Zugänge:

Nikolaus Dvoracek (retour NAC), Carlo Capezzuto (SSC Napoli Nachwuchs), Denis Bakici, Stefan Bencun, Volkan Düzgün, Sanel Tahirovic, Dejan Tovilovic (alle Vienna U18).

 

Abgänge:

Hakan Gökcek, Jasmin Fejzic (beide Vienna Kampfmannschaft), Andreas Tiffner (retour Austria Wien/WSK), David Lechner (Mattersburg Amateure), Roman Holzgethan (leihweise Fortuna 05), Mario Dilberovic (retour Post SV/Fortuna 05), Denis Sulai (reteur Austria Wien/Marienthal).

Vienna TV