Facebook Twitter Instagram Youtube
DE | EN
Menu Menu

Vor der Meisterfeier noch eine meisterliche Leistung gefragt

29. Mai 2019 | Kampfmannschaft alle News >

Das Ziel ist erreicht, der Meistertitel perfekt!

Dank des etwas unerwarteten Punkteverlustes unseres Konkurrenten aus Simmering vergangenen Samstag  kann unsere Mannschaft gegen Red Star Penzing befreit aufspielen.
Der Druck des Gewinnen müssen ist nun weggefallen, das Ziel alle Spiele in dieser Frühjahrsmeisterschaft zu gewinnen bleibt. Um dies zu erreichen ist gerade gegen Red Star Penzing eine meisterliche Leistung von Nöten.

Bereits im Herbst haben uns die Rotsterne größte Schwierigkeiten bereitet, letztlich musste man mit einem Punkt zufrieden sein. Etwas untypisch war, dass in diesem Spiel überhaupt keine Treffer fielen, hat doch Red Star mit 67 Toren die drittbeste Offensive der Liga.
Lediglich 28 Gegentreffer beweisen jedoch auch, dass die Mannschaft von Trainer Michael Sonvilla auch defensiv zu den Besten der Liga gehört. Ein verpatzter Start in den Herbst verhinderte, dass die Ottakringer punktemäßig näher an der Tabellenspitze sind. Das mag vielleicht auch daran liegen, dass es ein wenig Zeit brauchte neue aufstrebende Spieler wie  Mahdi Aouas, Ben Balnik und Camillo Häusle zu integrieren.
Wie gut dies nun gelungen ist, zeigen jeweils 16 Tore der beiden Erstgenannten. Vor allem Balnik präsentierte sich zuletzt in Torlaune. Einige Spieler wie Häusle, Gorbach, Ramoser oder auch DeBock haben Vorarlberger Wurzeln, Spieler mit Vienna Vergangenheit gibt es mit Ausnahme von Wollner nicht. Hingegen blicken einige Spieler auf eine Vergangenheit bei unserem Rivalen aus Dornbach zurück.

An Motivation wird es unserem Gegner mit Sicherheit nicht mangeln, noch ist ihr 3. Platz in der Meisterschaft nicht abgesichert, ein attraktives Spiel scheint garantiert, eine Nullnummer wie im Herbst kann man nahezu ausschließen.

Spielbeginn ist um 16 Uhr, das Spiel der U23 Mannschaften wurde auf Freitag den 31.5. um 18:45 (NWZ Vienna, Spielmanngasse) verlegt.
Die Stadiontore öffnen um 15 Uhr. Für unsere jungen Fans gibt es eine Hüpfburg (zur Verfügung gestellt von unserem Partner Hupf Hupf), außerdem kann man bereits Tickets für unser Jubiläumsspiel gegen Union Berlin erwerben.

Direkt im Anschluss an das Spiel erfolgt die Übergabe des Meistertellers durch den WFV.

Das Präsidium bedankt sich bei den Fans, der Mannschaft und den Mitarbeitern und lädt gemeinsam mit Villacher Bier und unserem Caterer Hammerl&Platter ab 18:00 zu einer Stunde Freibier und Live Musik ein.

Um 19:15 startet die Meisterfeier mit unseren Spielern.

 

2. Wiener Landesliga  29. Runde

First Vienna FC 1894 : Red Star Penzing

Ort:  Naturarena Hohe Warte

Datum: Do. 30.05.2019

Uhrzeit:  16:00 Uhr

SR: Isa Simsek unterstützt von Oliver Fix und Cagri Demir

 

Virtuelles Heimspiel